Fußball sorgt für Terminstress beim MDR

„MDR um 4“: Henry Hübchen kommt und DIESER Schlagerstar wurde ausgeladen

18.05.2021 um 15:37 Uhr

Eigentlich sollte heute Schlagersänger Patrick Lindner zu Gast bei der MDR-Talkshow am Nachmittag sein. Doch er wurde kurzerhand ausgeladen, weil „König Fußball“ dem geplanten Besuch von Schauspieler Henry Hübchen in die Quere kam.

Der MDR hatte für seinen Mittwoch-Talk bei "MDR um 4" eigentlich den Berliner Schauspieler Henry Hübchen (74) als Gast angekündigt. Daraus wird nix, aber dafür darf Hübchen nun schon am Dienstag (18. Mai, 16 Uhr) nach Leipzig ins Studio kommen, teilte der Sender am Montag mit.

Dafür musste Schlagersänger Patrick Lindner (60) seinen Platz am Dienstag räumen. Für ihn sucht der MDR nun einen späteren Termin für den Kaffee-Promi-Plausch am Nachmittag.

Der Grund: Am Mittwoch (19. Mai) empfängt der 1. FC Lokomotive Leipzig Dynamo Dresden zum Halbfinale im Sächsischen Landespokal im Leipziger Bruno-Plache-Stadion und der MDR zeigt das Spiel der beiden Traditionsvereine live ab 15.30 Uhr. "MDR um 4" muss weichen und fällt aus.

Der Gewinner der Partie spielt übrigens am 29. Mai im Finale gegen Rekordpokalsieger Chemnitzer FC. Das dürfte zu keinen Terminproblemen bei "MDR um 4" führen - das ist ein Samstag.

 "MDR um 4": wochentags 16 Uhr, der Talkgast kommt immer ab 16.30 Uhr zu Wort