Nach 10 Jahren war Schluss bei "NDR Info"

NDR-Moderator Thomas Kausch wechselt zu „BILD live“

02.08.2021 um 14:02 Uhr

Der ehemalige "streaming/mediatheken/ndr">NDR Info"-Moderator Thomas Kausch wechselt zu „BILD live“ und wird dort in Zukunft die tägliche Live-Nachrichtensendung moderieren.

Beim NDR in Hamburg war der 58-Jährige zehn Jahre lang Hauptmoderator der NDR-Nachrichtensendung "NDR Info". Bereits am 9. Juli hatte sich Kausch von den NDR-Zuschauern verabschiedet. Für Arte moderierte er seit 2007 politische Themenabende und Debatten und 2008 bis 2016 war Thomas Kausch auch Moderator des ARD-Politmagazins "Fakt" im Ersten. ""Bild live" ist zweifellos das aktuell spannendste TV-Projekt in Deutschland", wird der 58-Jährige in einer Pressmitteilung zitiert. "Die Aufbruchstimmung für den neuen Sender wollen wir die Zuschauer spüren lassen und sie mitnehmen."

Auch die ehemalige RTL-Moderatorin Sandra Kuhn moderiert "Bild live"

Für eine ähnliche Aufbruchsstimmung sollte Kausch vor einiger Zeit auch bei Sat.1 sorgen.  Nachdem er von 2001 bis 2004 das ZDF-Nachrichtenmagazin "Heute Nacht" moderierte, wechselt er als Leiter Information und News-Anchorman zu Sat.1. Doch die Nachrichten-Offensive des Senders war damals wenig erfolgreich und Kausch wechselte zurück zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Der TV-Profi ist nicht das einzige neue Gesicht bei „BILD live“. Neben Kausch soll auch die ehemalige RTL-Moderatorin Sandra Kuhn sowie die "Bild"-Reporterin Patricia Platiel und ihr Kollege Kai Weise die "Bild Live"-Sendung moderieren, die montags bis freitags zwischen 9 und 14 Uhr gezeigt werden soll.

Der Sendestart des neuen Bild-TV-Senders ist für den 22. August geplant.

„Bild“: Eigener TV-Sender soll vor Bundestagswahl starten
„Bild“: Eigener TV-Sender soll vor Bundestagswahl starten
Bis zu sechs Stunden Liveberichterstattung täglich