"Mein Date, mein bester Freund & ich"

Neue Sat.1-Dating-Show: Der schwule Freund darf Mr. Right aussuchen

21.06.2021 um 15:44 Uhr

In der neuen Sat.1-Datingshow "Mein Date, mein bester Freund & ich" setzen Single-Frauen auf die Hilfe von ihren besten schwulen Freunden. 

Acht Single-Frauen sehen sich ab dem ab 5. Juli nach Sommer, Sonne, Schmetterlinge im Bauch und machen sie auf Teneriffa auf die Suche nach ihren Traummann. Doch wer ist jetzt wirklich der Richtige? Damit bei der Partnerwahl nix schief läuft, bekommen die Single-Frauen Hilfe von ihren schwulen besten Freunde. Neben Dates und Strategie-Besprechungen stehen die Duos vor einer weiteren Herausforderung: In jeder Sendung wird eines von ihnen von den anderen Teilnehmern rausgewählt.

"Wenn wir ehrlich sind, sind die Profile auf Dating-Apps und Co. Armutszeugnisse. Wir müssen uns von dem Traum verabschieden, dass Lela ihren Traummann dort oder an der Supermarktkasse findet. Deswegen müssen wir etwas Neues ausprobieren", erklärt Kandidat Nik, der jede freie Minute mit seiner besten Freundin Lela verbringt und ihr natürlich auch bei der Partnerwahl beratend zur Seite steht.

Wenn die Freundin ihr Glück findet, kassiert der beste, schwule Freund

Nicht ganz uneigennützig natürlich, denn mit Lelas neuem Typen muss ja auch Nik klar kommen – und außerdem winken 50.000 Euro, wenn Lela am Ende der Show dank Niks Hilfe die große Liebe findet.

Auch Kandidatin Desy freut sich über die Hilfe ihres besten Kumpels Myci: „Man selbst sieht manches oft nicht, weil man blind vor Liebe ist. Myci ist da ein guter Ratgeber." Und der hat ganz genaue Vorstellungen von Desys Traummann: "Der perfekte Partner für Desy sollte lustig, kulturell neugierig und wirklich offen sein. Ein Mensch, der das Leben mit Humor sieht und einfach Sachen probieren will. Also ich in hetero", lacht der 31-Jährige. Ob so ein Typ bei den Single-Männern auf Teneriffa dabei ist? Abwarten!

"Mein Date, mein bester Freund & Ich": ab 5. Juli um 20:15 Uhr bei SAT.1 und auf Joyn