Lust auf Pfannenbrot und Geflügelbrühe?

„Notruf Hafenkante“: Manuela Wisbeck teilt ihre Kochkünste

28.01.2021 um 12:47 Uhr

Heute Abend wird sie wieder als Frauke Prinz bei „Notruf Hafenkante“ an der Rezeption stehen und auf ihre gewohnt freche Art alles im Blick behalten. Privat lässt sich Schauspielerin Manuela Wisbeck gerne in die Töpfe gucken. Auf Facebook uns Instagram teilt sie ihre Lieblingsrezepte mit den Fans und gibt jede Menge Kochtipps. Für „Chicken Curry mit Jasminreis“ hat sie die Zuschauer jetzt zum ersten Mal live mit in die Küche genommen.

Nach dem Motto „Lecker-Schmeck mit Frau Wisbeck“ hat die Schauspielerin in den letzten Monaten immer mal wieder Koch-Videos hochgeladen. Jetzt hat sie sich an ein Live-Video gewagt und ist zu Beginn nach eigener Aussage „etwas aufgeregt“. Das legt sich aber sehr schnell. Hinter der Kamera steht ihre Herzensdame „Sternchen“, die mit den Zuschauern interagiert und schließlich fachmännisch das kulinarische Meisterwerk probiert. Wir sind gespannt auf das nächste Rezept. Heute Abend gibt es aber erst einmal eine neue Folge von "Notruf Hafenkante" mit Manuela Wisbeck.

Darum geht es in „Notruf Hafenkante“ – Die Party ist vorbei

Bei einer Einbruchserie werden gesellschaftskritische Botschaften hinterlassen. Schließlich wird PR-Agent Viktor Behrens in seiner Villa verletzt. Praktikantin Maje, die ganz nebenbei immer noch heftig mit Kris flirtet, hat den richtigen Riecher, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

„Notruf Hafenkante – Die Party ist vorbei“ läuft heute, 28.01.2021, 19.25 Uhr im ZDF. Die Folge ist noch bis zum 20.01.2022 in der Mediathek abrufbar.