Kurzurlaub mit Besuch am Set

Notruf Hafenkante: Treffen mit „Franzi“ und „Nick“ zu gewinnen!

28.10.2021 um 14:01 Uhr

Im Rahmen der Jubiläumskampagne “40 Jahre – 40 Aktionen” verlost die Krimireihe „Notruf Hafenkante“ einen Kurzurlaub in Hamburg mit einem Besuch am Set der Serie und einem „Meet & Greet“ mit Rhea Harder-Vennewald und Raúl Richter. Der Gewinn umfasst die An- und Abreise und zwei Hotelübernachtungen für zwei Personen.

Auf der Webseite der Aktion heißt es: „Falls Ihr immer schon wissen wolltet, wie es hinter den Kulissen Eurer Lieblingsserie aussieht und wie Franzi Jung (Rhea Harder-Vennewald) und Nick Brandt (Raúl Richter) in echt so sind, dann ist das jetzt Eure Chance, ganz dicht an die beiden heranzukommen und Euch ein eigenes Bild zu machen.“

Wie kann man gewinnen?

Sinn und Zweck der Aktion ist es, Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Unterstützt werden Entwicklungsprojekte in Äthiopien, etwa Fortbildungskurse für Hebammen, der Bau von Handpumpenbrunnen oder die Unterbringung von Waisenkindern in einem Heim. Die Spende ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung. Das Team weist allerdings darauf hin, dass am Set für alle eine Impfnachweis- und Testpflicht gilt. Die Verlosungsaktion endet am 7. November 2021. Genaue Informationen gibt es auf der Webseite des Projekts

Notruf Hafenkante: „Franzi“ ist Hamburgs Ehrenkommissarin 2021
Notruf Hafenkante: „Franzi“ ist Hamburgs Ehrenkommissarin 2021
Große Auszeichnung für Rhea Harder-Vennewald
Tags: