Der Ballermann ist eine Runde weiter

"Das große Promibacken": Jürgen Milski wurde als Kind mit Rumtorte abgefüllt

17.02.2021 um 23:19 Uhr

Ein Back-Fest für Herd-Fetischisten: Ganz brav und Corona-konform mit Latex-Handschuhen und jeder Menge Abstand warteten heute Abend ab 20:15 Uhr auf SAT.1 acht Prominente darauf, in der ersten Folge der neuen Staffel "Das große Promibacken" ihre Konditorei-Fähigkeiten zu schulen und unter Beweis zu stellen. Mit Amaretto zum Anstoßen und jede Menge Motivation im Blut ging es dann auch schließlich los.

In der ersten Folge der neuen Staffel erwarteten die Promi-Bäcker drei Aufgaben: "Lieblingsrezept", "Glückskekse" und die "Gebackene Visitenkarte". Unter den Teilnehmenden waren zwei absolute Neulinge am Herd: Pascal Hens und Jürgen Milski. Doch, keine Sorge: Allen Kandidaten wurden im Vorfeld der Show professionelle Konditoren zur Verfügung und Seite gestellt, welche die acht Promis und Möchtegern-Promis mit Techniken und Know-How rund ums Kneten, Verfeinern und Dekorieren auf ihre großen Back-Auftritte vorbereiten sollten.

schon als kind gerne mal einen kurzen gegönnt

Schon in Runde Eins verriet Milski schließlich eine kleine, hochprozentige Anekdote aus seiner Kindheit bzw. seinen Kindheitsgewohnheiten. Seine Lieblingstorte existiert in zwei Versionen, die seine Omi früher immer für die gesamte Familie gemacht hatte. Eine Torte mit und eine ohne Rum, diese speziell für die Kinder. Und Jürgen hat selbstverständlich immer heimlich ein Stück von der Torte mit Alkohol bekommen... hui. Ob sie speziell für ihn und seinen besonderen Geschmack wohl auch noch ein paar Schlücke "Zigeunersauce" beigemischt hat?

sch*** drauf, Malle ist nur einmal im Herd!

In Runde Drei, bei der "Gebackenen Visitenkarte" backte beispielsweise Pascal Hens ein Handballer-Trikot - und Jürgen Milski... genau, eine Malle-Torte! Und was ist mit den anderen Promis? Mirja du Mont, Luca Hänni, Ekaterina Leonova - alle schlugen sich souverän. Bäckerin der Woche? Franziska Knuppe! Und von wem mussten wir uns leider verabschieden? Barbara Wussow. Dabei erstellte sie gerade in der dritten Aufgabe eine wunderschön geairbrushte Karibik-Torte als Hommage an ihre Rolle beim durch die Weltmeere schippernden "Traumschiff". Schade!

Nach seinem Skandal-Auftritt in der WDR-Show "Die letzte Instanz" war übrigens das Gros der Internet-Community der Meinung: Jürgen hätte als Erstes die Show verlassen sollen.

"Das große Promibacken" läuft wieder nächsten Mittwoch um 20:15 Uhr auf SAT.1 - uns jedenfalls läuft bereits wieder das Wasser im Mund zusammen.