2 ähnliche Formate zur gleichen Zeit

SAT.1 sucht "Die Tutorial Champions", der WDR sagt "Das kann ich auch!"

25.02.2021 um 14:07 Uhr

Moment mal: zwei Shows, die fast nach der selben Sendung klingen? Wer hatte denn jetzt zuerst die Idee? Nachdem SAT.1 vor ein paar Tagen „Die Tutorial Champions“ ankündigte, legt nun der WDR mit „Das kann ich auch! Die Tutorial Show“ nach. Ein unglücklicher Name in Anbetracht der Tatsache, dass der private Konkurrenz-Sender zwei Tage eher mit seinem Show-Reveal dran war. Doch was ist dran an den beiden Shows, warum kommen sie gerade jetzt, während wir alle mehr Zuhause sitzen und was passiert da eigentlich? Starten wir doch mit…

„Die Tutorial Champions“ auf SAT.1

Die Corona-Zeit treibt das Thema an die Oberfläche: In der selbsternannten „Heimwerker-Dokusoap“ mit Prominenten treten drei Promi-Familien oder Promi-Paare gegeneinander an, und müssen vorgegebene „How to“-Videos möglichst kreativ und effizient nachmachen. Die Themen und Aufgaben können dabei stark variieren. Von der mehrstöckigen Hochzeitstorte über den Bau einer Garten-Sauna bis hin zum perfekten Drag-Queen-Umstyling ist alles möglich. Erste bekannte Teilnehmer im Kampf um den Titel des „Promi-Handwerkerkönig“ sind sind Ross Antony und sein Ehemann Paul Reeves. Start ist irgendwann im Frühjahr.

Unsere Einschätzung: Promi-Faktor: 6/10, Trash-Faktor: 8/10, Tutorial-Faktor: 4/10.

„Das kann ich auch! Die Tutorial Show“ im WDR

Unterhaltsam und lehrreich: In dem neuen WDR-Format messen sich Zweierteams in zunächst drei Ausgaben fünf Herausforderungen: Die Aufgabe ist ähnlich wie beim SAT.1-Pendant – es gilt, ein Tutorial aus dem Internet möglichst gut nachzumachen. Ob perfekte Flechtfrisur, selbstgemachte Bratwurst, neue Gartenbank oder glamouröses Make-up. Schließlich klicken sich tagtäglich alleine in Nordrhein-Westfalen hunderttausende Bürger ins Netz, um selbst Dinge per Tutorial nachzumachen – gerade in der Corona-Zeit. Off-Sprecher ist Peter Rütten, die Teilnehmer sind (noch) nicht prominent, sondern ganz normale Ehepaare, beste Freunde oder auch Zwillinge. Start ist am 16. April, immer freitags ab 21 Uhr.

Unsere Einschätzung: Promi-Faktor: 1/10, Trash-Faktor: 2/10, Tutorial-Faktor: 8/10.