Flucht aus der Stadt und vor der Liebeskrise

„Berlin - Tag & Nacht“: Emmi sagt Bye bye! Ein Abschied auf Zeit?

14.09.2021 um 13:40 Uhr

Heute Abend müssen sich „BTN“-Fans auf einen Abschied einstellen, denn Emmi verlässt Berlin. Wie lange sie fortbleibt und ob sie wiederkommt, bleibt genauso offen wie die Zukunft von Emmi und Krätze.

Dauerstreit um Lynn, ihr Baby und die verschiedenen Lebenspläne: Die Beziehung von Emmi und Krätze war in letzter Zeit äußerst spannungsgeladen. Und spätestens seit der großen „BTN“-Hochzeit sieht die Zukunft für das Soap-Paar dunkelgrau aus. Krätze hat mit seiner Ex-Freundin Hanna geschlafen und kämpft nun mit dem Gewissen: Soll er gestehen oder nicht?

Reise ins Ungewisse

Doch manch innerer Konflikt macht sich eben wortlos bemerkbar und so kann Krätze seine Zerrissenheit nicht verbergen. Kurzerhand nimmt Emmi ihm die Entscheidung ab – und plant schon die Flucht aus der Stadt, um Abstand von den Problemen zu gewinnen. 

Als Krätze seinen Fehltritt mit Hanna gerade beichten will, packt Emmi auf dem Hausboot bereits ihre Koffer. „Krätze, ich mach nicht mit dir Schluss, keine Sorge“, will sie ihn beruhigen und stellt ihren Noch-Freund dann doch vor vollendete Tatsachen: „Wir brauchen gerade diesen Abstand und deshalb habe ich mir einen Zug gebucht, der gleich geht, und werde einfach ein paar Wochen verreisen.“ Die Zukunft des Paares ist also ungewiss, die bei „BTN“ auch? Emmi verspricht, dass sie wiederkommt, doch den Zeitpunkt lässt sie offen ...

Die ganze Story gibt's heute (14. September) bei: „Berlin - Tag & Nacht“ um 19.05 Uhr auf RTLZWEI oder jetzt schon online bei TVNOW