Wenn Liebeskummer wahnsinnig macht

Feuer-Drama bei „Köln 50667“: Jetzt dreht Jan völlig durch!

10.06.2021 um 20:01 Uhr

Wenn die Braut nicht kommt und Mann vorm Traualtar sitzengelassen wird, schmerzt das Herz sicherlich. Bei Jan hat die Trennung aber offenbar für größere Schäden gesorgt, ihm ist scheinbar eine Sicherung durchgebrannt.

Was bisher geschah?

Erst Seitensprung, dann schwanger: Jans Verlobte hat das schlechte Gewissen nicht mehr ausgehalten und die Hochzeit platzen lassen. Oder wie Jan es ausdrückt: „Sophia hat die Beine für irgendeinen anderen Typen aufgemacht, sich schwängern lassen und ist zurück nach Italien.“ Seit dem Liebesdrama versucht Jan auf andere Gedanken zu kommen und Sophia zu vergessen, klappt nur nicht.

Wird Jan jetzt verrückt?

Am kommenden Mittwoch (16. Juni im TV, online schon verfügbar) wird’s heiß und das hat ausnahmsweise nichts mit Soap-Figuren zu tun, die übereinander herfallen. Ganz im Gegenteil: Bei „Köln 50667“ steht ein dramatisches Ereignis bevor.

Jan ist nach dem Abgang von Sophia emotional in ein ganz tiefes Loch gefallen, aus dem ihn auch seine Freunde nicht befreien können. Noch schlimmer wird’s, als er erfährt, dass Sophia die Ape (ihr italienisches Kaffeemobil) verkaufen will. Er soll nun die Fahrzeugpapiere besorgen. Doch die Suche danach befördert Erinnerungen zutage, die ihn innerlich zerreißen und so wird die Ape zum nächsten Opfer des Beziehungsdramas: Jan kippt Benzin über den Kleintransporter und setzt ihn in Brand.

Welche Konsequenzen Jans Handeln hat und ob jemand beim Feuer zu Schaden kommt? Das erfahrt ihr bei: „Köln 50667“: montags bis freitags, um 18.05 Uhr auf RTLZWEI oder online bei TVNOW