Wenn aus Freundschaft Liebe wird …

„Köln 50667“: Meike und Jan – Geht da was?

21.06.2021 um 08:14 Uhr

Das wäre der „Köln 50667“-Knaller: Meike und Jan sind die Begründer der RTLZWEI-Soap. Von Anfang an dabei. Von Anfang an befreundet. Und nun soll da mehr gehen?

Klingt auf jeden Fall nach einer konsequenten Geschichte: Meike hat Liebeskummer, weil Vince lieber ausgewandert ist, als mit ihr eine gemeinsame Zukunft aufzubauen. Jans Herz wurde gerade erst gebrochen, als Sophia ihn vor dem Traualtar hat stehenlassen und nach Italien abdampfte. Sie wären nicht die ersten Freunde, die sich miteinander über den Liebeskummer hinwegtrösten.

Könnte so nun auch wirklich passieren, zumindest deutet die „Köln 50667“-Vorschau für den 7. Juli so etwas an: Demnach erfährt Meike nämlich, dass Vince wieder glücklich verliebt ist. Eigentlich hatte sie sich nach seinem Weggang wacker geschlagen, aber diese Nachricht bringt sie dann doch aus dem Konzept.

Um sie abzulenken, überredet Jan sie zu einem Campingplatzbesuch. Klappt wohl auch ganz gut, das mit der Ablenkung, denn im Sendertext steht: „Trost findet Meike im Wald bei einer fremden Frau. Die ist nicht nur nackt, sondern kennt auch unkonventionelle Methoden zur Frustbewältigung. Beim „Spezial-Yoga“ kommen sich Meike und Jan nahe…“ Zugegeben, das kann jetzt auch einfach bedeuten, dass die beiden bei einer falsch ausgeführten Yoga-Übung aufeinander fallen, zum Beispiel. Es kann aber auch heißen, dass sie beim Nacktyoga zusammenfinden.

Wir werden es sehen. Bei „Köln 50667“, montags bis freitags, um 18.05 Uhr auf RTLZWEI oder online im Vorabstream von TVNOW