Neues Kapitel in Staffel 19

„Rote Rosen“: Neustart nach Koma – Sie ist die neue Heldin der Daily

28.07.2021 um 18:09 Uhr

Die erfolgreiche ARD-Daily Novela „Rote Rosen“ schlägt im Herbst ein neues Kapitel auf – mit Nicole Ernst als Hauptdarstellerin. Die neue Heldin der Serie kämpft sich nach jahrelangem Koma ins Leben zurück.

Neuanfang in Lüneburg: Nach sieben Jahren wacht die komatöse Patientin Katrin Zeese (Nicole Ernst) wie durch ein Wunder wieder auf und findet sich in einem ihr fremden Leben wieder. Denn die Welt drehte sich weiter: Ihr Ehemann Florian hat eine neue Familie mit ihrer einst besten Freundin Anke gegründet. Die eigene Tochter Mia ist entfremdet, das geliebte Haus abgebrannt, die Berufsträume zerstört.

Katrin ist zum Neuanfang gezwungen, will ihr altes Leben aber auch nicht kampflos aufgeben. Dabei klopft das neue Glück in Gestalt eines Mannes schon an ihre Tür: Physiotherapeut Leo (Daniel Hartwig) steht bedingungslos zu ihr - auch wenn er Gefühle für seine Patientin eigentlich nicht zulassen darf.

Woher kennt man Nicole Ernst?

Die neue „Rote Rosen“-Hauptdarstellerin spielte in TV-Serien und -Reihen wie „Um Himmels Willen“, „In aller Freundschaft“, „Der Staatsanwalt“, „Nord Nord Mord“, „Tatort“ und „Polizeiruf 110“. Außerdem gehört Nicole Ernst aktuell zum festen Cast der „Soko Wismar“. In der erfolgreichen skandinavischen Serie „The Team“ war sie ebenfalls zu sehen.

Die 19. Staffel „Rote Rosen“ umfasst 180 neue Folgen und startet Mitte Oktober 2021. Die aktuelle Staffel läuft montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.