Umwerfendes Ambiente in der Wilhelma

„SOKO Stuttgart“: 300 Morde! Jubiläumsfolge mit Stargast

14.04.2021 um 15:29 Uhr

In Stuttgart und Umgebung sind in den vergangenen 13 Jahren 299 Morde passiert, die die „SOKO Stuttgart“ aufklären musste. Natürlich handelt es sich um fiktive Fälle, erfunden von den fleißigen Drehbuchautoren der Serie. Aktuell ist das Filmteam mitten in den Dreharbeiten für den Jubiläumsfall. Der 300. Mord führt Rico Sander, Jo Stoll, Nele Becker und Michael Kaiser in die Oper.

Dominik „Dodokay“ Kuhn als Stargast

Eine Jubiläumsfolge braucht natürlich auch einen prominenten Gast. Der schwäbische Komiker und Sprachkünstler Dominik Kuhn aka Dodokay wird einen Tierpfleger spielen, der im Verdacht steht, seine Schwester ermordet zu haben. Ein besonderes optisches Highlight gibt es auch. Die Dreharbeiten werden in der Wilhelma, dem zoologisch-botanischen Garten im Stuttgarter Stadtbezirk Bad Cannstatt umgesetzt, wo Magnolienblüten im Schnee der Spezial-Folge die Würze geben.

„Mit der Jubiläumsfolge wollen wir nochmal ein besonderes Highlight setzen und freuen uns, dass wir Dodokay als prominenten Gast gewonnen haben, aber auch zahlreiche weitere namhafte Kolleg*innen wie Yasmina Djaballah, David Rott und Rebecca Lara Müller. Wir bedanken uns für die Treue der Zuschauer*innen und das Vertrauen des ZDF. Das gesamte Team vor und hinter der Kamera freut sich auf mindestens 300 weitere Folgen“, so die Produzentin Maren Knieling und die ausführende Produzentin Nicole C. Buck.

Darum geht es in der Jubiläumsfolge

Der 300. Fall für die "SOKO Stuttgart" trägt den Arbeitstitel: „Die tote Nachtigall“. Auf der Webseite der Produktionsfirma „Bavaria Fiction“ wird verraten, worum es gehen wird. Dort heißt es: „Eine erfolgreiche Operndiva wird ermordet aufgefunden und das sinnbildlich am imposanten Stuttgarter Schicksalsbrunnen. Kriminaldirektor Michael Kaiser ist zwar in der Welt der Oper zuhause, doch bei diesem Fall ist mehr Lug und Trug im Spiel als bei vielen seiner geliebten Opernwerke.

In den Fokus der Ermittlungen geraten eine Sopranistin aus dem Ensemble, ein vermeintlicher Liebhaber der Diva und dessen als Politikerin erfolgreiche Ehefrau sowie der Bruder des Opfers, ein Tierpfleger im zoologisch-botanischen Garten Stuttgarts. Gut, dass das SOKO-Team auch nach einem Ermittlungsfehler einen klaren Kopf behält und den entscheidenden Hinweis findet, wer in diesem Schauspiel eine Maske trägt."

Bis zur Ausstrahlung der Folge dauert es aber noch eine Weile. Momentan zeigt das ZDF donnerstags um 18 Uhr Folgen der 10. Staffel von „SOKO Stuttgart“. Ab Herbst werden die neuen Folgen ausgestrahlt.

Zählbild