Wer hat Cordula Seiffert entführt?

SOKO Stuttgart: Doppeltes Spiel – So geht’s im zweiten Teil weiter

14.10.2021 um 16:32 Uhr

Die Fans der „SOKO Stuttgart“ müssen nach dem ersten Teil heute eine Woche warten, bis sie erfahren, warum Martina Seifferts Tochter Cordula im Fall „Doppeltes Spiel“ entführt wurde, und was das Ganze mit dem aktuellen Mordfall „Frederik Zingler“ zu tun hat. Die Tochter der Kriminalhauptkommissarin wurde unter den Augen der Hochzeitsgäste von Vermummten in einen Transporter gezogen - unmittelbar, bevor sie ihrem Verlobten Djamal das Ja-Wort geben konnte. Nun bangen alle um Cordulas Leben. Hier kommt der Ausblick auf Teil 2 für alle, die jetzt schon wissen wollen, was als Nächstes passiert. ACHTUNG, SPOILER!

Was passiert im zweiten Teil?

Die „SOKO Stuttgart“ ist sich sicher: Es gibt einen Zusammenhang zwischen der Entführung und dem Mord an Frederik Zingler. Schon bald unterstreicht die Forderung der Täter diese These. Sie wollen, dass Kadir Sabia freigelassen wird, der kurz zuvor den Mord gestanden hatte – vermutlich, um Gangsterboss Tibor Minzlaff zu decken. Will sich Minzlaff nun dafür erkenntlich zeigen? Der bestreitet jedoch entschieden, etwas mit Cordulas Entführung zu tun zu haben, und auch Kadir verweigert jede Aussage.

Was hat Djamal mit dem Fall zu tun?

Kadirs Tante, die im ersten Teil der Geschichte einen redlichen Eindruck machte, scheint mehr in den Fall verwickelt zu sein als es zunächst den Anschein machte. Plötzlich findet die SOKO einen entscheidenden Hinweis - der jedoch auch Cordulas Verlobten in die ganze Sache mit hineinzieht. Hat Djamal mit den Entführern gemeinsame Sache gemacht?

Das Eintreffen einer Videobotschaft der Erpresser verschärft die Situation dramatisch: Cordulas Gesundheitszustand ist besorgniserregend und der Druck auf die Ermittler wächst. Kriminaldirektor Michael Kaiser überzeugt das Innenministerium, Kadir Sabia sofort freizulassen - doch ist das die richtige Entscheidung? Und schafft es das Team, Cordula rechtzeitig zu befreien?

Der zweite Teil von „SOKO Stuttgart – Doppeltes Spiel“ läuft am 21. Oktober. 2021 um 18 Uhr im ZDF. Er ist am Vortag der Ausstrahlung ab 10 Uhr in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Tags:
Zählbild