Auftritt sorgt für Verwirrung

SOKO Wismar: Ist Polizist „André“ der Nachfolger von Timmermann?

24.11.2021 um 11:13 Uhr

Die Verwirrung bei einigen „SOKO Wismar“-Fans war groß, als sie in der ZDF-Mediathek die heutige Folge „Bodyguard“ vorgeschaut haben. Austausch-Polizistin Stine Bergendahl (Sidsel Hindhede) taucht plötzlich mit einem neuen Polizisten an ihrer Seite auf. Kommissarin Karoline Joost (Nike Fuhrmann) begrüßt die beiden wie selbstverständlich mit „Stine“ und „André“. Ist das der Nachfolger von Kai Timmermann, der offiziell noch seine Auszeit genießt?

Es soll eine Nachfolgerin werden

Es wurde ja schon öffentlich gemacht, dass Schauspieler Mathias Junge die Serie verlassen hat und Timmermann nur noch einmal per Videobotschaft zurückkehrt, um sich zu verabschieden. Allerdings verriet der Schauspieler in einem Interview mit der Ostsee-Zeitung über die Nachfolge für Timmermann: „Ich will nicht zu viel verraten: Es wird aber eine Frau, was ich persönlich schön und auch erfrischend für das Format finde“.

Allein das deutet schon darauf hin, dass es „André“ aus der Folge „Bodyguard“ nicht sein kann. Außerdem sagt der Polizist an Stines Seite kein Wort. Wir müssen uns also wohl noch eine Weile gedulden, bis besagte Nachfolgerin für Timmermann auftaucht. Bislang hat sich der Publikumsliebling ja auch noch gar nicht offiziell verabschiedet.

Was passiert in „Bodyguard“?

Karsten Zellner ist außer sich vor Wut: Sein Sohn Jonas wird seit einiger Zeit von Mitschülern verfolgt und verprügelt. Der alleinerziehende Vater tut alles, um ihn zu beschützen. Er setzt sich sogar mitten ins Klassenzimmer, um zu demonstrieren, dass er seinem Sohn zur Seite steht. Dann wird der Vater einer der am Mobbing beteiligten Mitschüler tot in einer Gefriertruhe aufgefunden und Karsten Zellner gerät in Verdacht, die Tat begangen zu haben.

Dr. Helene Sturbeck findet heraus, dass das Opfer nach einem Schlag auf den Kopf in der verschlossenen Truhe erstickt sein muss. Der Tote - Frank Steltmann - hatte allerdings keine weiße Weste. Es stellt sich heraus, dass er Besuche in einer Kneipe als Alibi nutzte, um seine Frau zu betrügen. Wer ist die Affäre, mit der er sich kurz vor seinem Tod traf und was hat die Kneipenwirtin mit der Sache zu tun?

"SOKO Wismar – Bodyguard" läuft heute, 24.11.2021 um 18 Uhr im ZDF. Die Folge ist bereits in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Tags:
Zählbild