TV-Tagestipp Freitag, 13.05.2022 Die Prairie – Rückkehr der Wildnis

Die nordamerikanische Prairie: „Where The Buffalo Roams...“

13.05.2022 um 14:30 Uhr

Der Wilde Westen, wie wir ihn aus den US-Western kennen, bestand über mehrere Jahrhunderte nur aus endlosen Ebenen. Riesige Bisonherden zogen durch das weite, sanft geschwundene Grasland im Herzen des Kontinents. Das änderte sich schlagartig, als die weißen Siedler ankamen und mit ihnen später auch die Eisenbahn. Die Völker der Ureinwohner wurden verdrängt oder ermordet, die Tiere wurden von schießwütigen Männern abgeschlachtet. Bereits am Anfang des 20. Jahrhunderts schien das alte Ideal der „Northern Great Plains“ der Vergangenheit anzugehören.

Ein politisches Umdenken und vor allem auch das neue Umweltverständnis der hier ansässigen Farmer sorgte dann für eine Trendwende. Die Ökosysteme des Graslandes sollen - soweit noch vorhanden - erhalten beziehungsweise wiederhergestellt werden. Das gilt nicht nur für die relativ kleinen Flächen diverser Nationalparks, sondern für große Teile der Bundesstaaten South Dakota, North Dakota und der kanadischen Provinz Saskatchewan, die sich im Norden anschließt. Die Wiederansiedlung des Bisons ist schon geglückt, die Zahl der Wölfe und Grizzleys steigt. Aber dennoch bedrohen die Umweltzerstörung, die intensive Landwirtschaft und in letzter Zeit auch die Jagd nach Fracking-Gas das zerbrechliche Gleichgewicht. Die kanadische Naturdoku gibt wichtige Informationen zu diesem Thema und bietet zudem atemberaubende Bilder.

ARTE - 18.30 Uhr

Tags:
Du willst mehr Entertainment-News?
FOLGE UNS AUF GOOGLE NEWS