Auf dieser Insel wird nicht lange gefackelt

„Temptation Island“: Die Kondome liegen schon bereit

11.04.2021 um 19:41 Uhr

In der Datingshow „Temptation Island“ stellen vier Paare ihre Liebe auf eine harte Probe. Sie verbringen zwei Wochen „vogelfrei“ unter heißen Singles – und der Partner schaut zu. Welche Beziehung hält das aus?

Die Betten sind gemacht, Kondome und Taschentücher stehen an ihrem Platz, das Liebesnest ist eingerichtet und die dritte Staffel „Temptation Island“ kann starten! In dieser Show geht’s um mehr als heiße Flirts, weshalb sie im RTL-Spätprogramm auch gut aufgehoben ist. Jugendfrei bleibt’s wohl kaum. „Krass, guck mal hier! Richtig professionell! Was denken die denn, was hier abgeht?“, hört man in der ersten Folge eine Kandidatin das Kondomschälchen auf dem Nachttisch kommentieren. Hier wird einiges abgehen, bestimmt …

Denn auf der Insel der Versuchung dreht sich alles ums Fremdgehen oder vielmehr darum, der Verlockung zu widerstehen. Nur wird das Bravbleiben den Kandidaten von „Temptation Island“ denkbar schwer gemacht: Die Teilnehmer finden sich getrennt vom Partner in Traumvillen zwischen zwölf sexy Singles wieder, die es auf sie abgesehen haben. Lang gefackelt wird da nicht, dafür sorgt auch diese neue Regel: Schon in der ersten Nacht sollen die Betten mit Fremden geteilt werden, weshalb sich die Frauen noch vor Einzug und Kennenlernen einen Single-Boy aussuchen müssen, die Männer eine Single-Lady. Drama ist also vorprogrammiert, vor allem bei einem Pärchen.

Marlisa und Fabio FÜHREN eine „lockere“ Beziehung

Auf Partys oder im Urlaub darf Fabio gelegentlich One-Night-Stands haben. Das ist für Freundin Marlisa okay, wenn’s bei einer einmaligen Sache bleibt. Allerdings traf sich Fabio in der Vergangenheit heimlich mit Frauen und hatte drei Affären gleichzeitig. Mit dem Betrügen soll jetzt Schluss sein! Bei „Temptation Island“ möchte Marlisa testen, ob Fabio ihr zwei Wochen lang treu bleiben kann. Nur dann hätten sie eine Zukunft zusammen, erklärt sie im RTL-Interview. Armer Fabio, denn natürlich ist seine Auserwählte für die erste Nacht, Single-Lady Shirin, absolut sein Typ. Man darf gespannt sein, ob sich der Italiener nach wilder Partynacht noch an sein Versprechen „Ich werde nicht fremdgehen“ erinnern kann.

Nanu, was macht „Let’s Dance“-Sonnenschein Lola auf der Insel?

Sie ist sicher nicht zum Tanzen hier. Die 25-Jährige übernimmt die Moderation des Realityformats und folgt damit auf Angela Finger-Erben. Lola Weippert begleitet die Paare durch den RTL-Treuetest und wird auch dabei sein, wenn die Vergebenen am Lagerfeuer die Videos ihrer Partner sehen – samt aller Vergehen.

Seit 25. März läuft die dritte Staffel von „Temptation Island“ auf TVNOW, jeden Donnerstag gibt’s eine neue Folge. RTL-Zuschauer können ab 11. April einschalten, dort wird „Temptation Island“ in Doppelfolgen ausgestrahlt, immer sonntags ab 23 Uhr.