Vanille und Schokolade prägen heute den Geschmack

„The Taste“: DARUM ist Frank Rosin im Halbfinale doch dabei

20.10.2021 um 18:25 Uhr

TV-Koch Frank Rosin verlor in der letzten Folge der Kochshow seine letzte Kandidatin, darf aber im Halbfinale trotzdem eine wichtige Rolle spielen.

Der 55-jähirge Sternekoch wird im Halbfinale die Löffel der Kandidat*innen aus dem Solo-Kochen verkosten. Dabei kann seine Stimme darüber entscheiden, wer einen goldenen Stern bekommt oder wer sich im Entscheidungskochen noch einmal beweisen muss.

Im „The Taste“-Halbfinale stehen von Seeigel über Ameisen bis hin zu mexikanischen Kaktusblättern einige exotische Produkte auf dem Speiseplan. Leckereien aus Vanille und Schokolade werden anschließend im Solokochen kreiert - bis in der finalen Runde Messer- und Miesmuscheln zum Einsatz kommen.

FÜNF FAKTEN ZU „THE TASTE“

  • Seit 2013 läuft die Koch-Show bei Sat.1, eine Staffel hat 8 Folgen
  • Durch einen Wettbewerb wird in jeder Staffel die/der beste Köchin/Koch ermittelt
  • Die Gerichte werden auf Probierlöffeln angerichtet und der Jury serviert
  • Die Profiköche Frank Rosin, Tim Raue, Alexander Hermann und Alex Kumptner coachen die Kandidat*innen und bilden gleichzeitig die Jury
  • An der Blindverkostung der Gerichte nimmt immer ein/e Gastjuror*in teil

Gastjuror ist heute Abend Martin Klein, Executive Chef des Zwei-Sterne-Restaurants Ikarus in Salzburg, der die „Liebe zum Produkt“ zum Thema der Sendung macht. Vanille und Schokolade seien Zutaten, die ihn selbst schwach werden lassen: „Vanillin ist ein Glückshormon. Und Schokolade ist nicht immer gesund, aber tut gut!“, so der Franzose. Der Gastjuror hat für alle Kandidat*innen einen Tipp: „Wenn das Produkt der Star bleibt, ist der Löffel perfekt.“

Die Teams im Halbfinale bei „The Taste“

  • Team Alexander Hermann: Maximilian (33), Katrin (22, Joker)
  • Team Alex Kumptner: Hanna (28)
  • Team Tim Raue: Christopher (29), Paula (21), Tim (30), Janni (22, Joker)

Die Meinungen der Coaches zu den geforderten Zutaten von Martin Klein unterscheiden sich deutlich: „Mir ist es wichtig, dass es nicht einfach nur in die süße Richtung gehen muss, sondern dass man auch etwas Herzhaftes machen kann“, so Alexander Herrmann. Sein Kollege Tim Raue findet dagegen, „dass Vanille und Schokolade in die Patisserie gehören. Ich mag das nicht, wenn das herzhaft verarbeitet wird.“ An sein letztes Aufeinandertreffen mit Martin Klein bei „The Taste“ erinnert sich Raue nur ungern: „Das mit Martin und mir hat nicht gut funktioniert das letzte Mal.“ Damals ging es um das Thema „Nordische Küche“.

Wer von den Kandidat*innen heute Kleins Lieblingszutaten am besten mit anderen Zutaten kombiniert, wird ins große Finale bei Sat.1 einziehen.

"The Taste":  Mittwoch, 20. Oktober, 20.15 Uhr bei Sat.1

Tags: