Ist das pandemiegerecht?

Tim Mälzer feiert Geburtstag mit 3400 Gästen!

22.01.2021 um 23:36 Uhr

Tim Mälzer ist heute ein halbes Jahrhundert alt geworden! Eigentlich wollte der prominente Koch in der Barclaycard Arena mit mehr als 12.000 Gästen ein riesiges Event zu seinem Geburtstag veranstalten. Jetzt sind es "lediglich" 3.400 geworden - moment mal, fragt ihr euch? Ist nicht gerade Pandemie?

Keine Sorge - zu seinem runden 50. Geburtstag war Mälzer selbstverständlich ganz alleine in seinem Restaurant "Die gute Botschaft" an der Außenalster in Hamburg. Von dort aus funktionierte er seinen Ehrentag einfach in eine große virtuelle Kochparty um.

Wie lief die Party?

"Wenn ich schon keine Freunde mehr persönlich begrüßen darf, dann mache ich das wenigstens im Online-Bereich“ eröffnete Mälzer seine große Birthday-Sause. Gemeinsam mit mehreren hundert Menschen kochte Mälzer Hühnerfrikassee, nachdem er zuvor 2000 Boxen mit den Zutaten verkaufte - die Erlöse möchte Tim Mälzer für gute Zwecke spenden. 

Auch Promis durften nicht fehlen

Die berühmten Geburtstagsgäste sollten ebenfalls nicht ausbleiben. So war Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) genauso anwesend wie  Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD), die Moderatoren Joko Winterscheidt, Jörg Pilawa, Johannes B. Kerner und Kai Pflaume, die Fernsehköche Jamie Oliver und Johann Lafer, aber auch die Sänger Sasha und Johannes Oerding. Anstatt sich von Corona einen Strich durch die Rechnung machen zu lassen, ist Mälzer also flexibel und plant um - finden wir gut!

Happy 50, Tim!