Erste Sendung nach sechs Wochen Pause.

Rückkehr der „heute-Show“: Oliver Welke gibt ein Versprechen ab

28.01.2021 um 13:16 Uhr

Nach sechs Wochen Pause gibt es ab Freitag wieder neue Folgen von „heute-show“ und „ZDF Magazin Royale“ zu sehen. Dabei soll es thematisch nicht nur um die Corona-Pandemie gehen.

„Wir freuen uns trotz alter Nachrichtenlage auf die neue Staffel und versuchen jede Woche mindestens ein Thema zu finden, das nichts mit Viren zu tun hat“, verspricht „heute-show“-Anchorman Oliver Welke (54) laut ZDF-Mitteilung.

Bei der ersten Sendung im Jahr 2021 (ab 22.30 Uhr im ZDF) sind Carolin Kebekus, Matthias Matschke, Olaf Schubert und Till Reiners im renovierten Studio in Köln zu Gast. "Trump weg, doch Olli bleibt!", so kündigt das ZDF den Restart nach der Weihnachtspause an. Neben dem Dauerbrenner-Thema Corona geht‘s in der neuen "heute-show" um die deutschen Beziehungen zu den USA unter Joe Biden (78) und den Kampf der AfD gegen den Verfassungsschutz.

 

Fünf Fakten zur "heute-Show"

  • Die "heute-Show" ist eine Comedy- bzw. Satiresendung im ZDF und wird von Oliver Welke moderiert
  • Der Name der Sendung lehnt sich an die Nachrichtensendungen 'heute' und 'Heute Journal' an
  • Die "heute-Show" wird seit dem Jahr 2009 ausgestrahlt
  • Die Show wurde u.a. mit dem Grimme-Preis, dem Bambi, dem dt. Comedy-Preis, dem dem dt. Fernsehpreis und der GOLDENEN KAMERA ausgezeichnet.
  • Sie ist die deutsche Adaption der US-amerikanischen Nachrichtensatire "The Daily Show"

Im Anschluss an die heute-Show" beendet dann auch Jan Böhmermann (39) mit seinem  "ZDF Magazin Royale" (ab 23 Uhr) die Winterpause. "Als Teambuilding-Maßnahme waren wir Anfang Januar alle in Ischgl zum Skifahren, seitdem sind alle super motiviert. Es tat so gut, beim Après-Ski dieses verdammte Corona einfach mal zu vergessen!", freut sich Böhmermann hustend auf seine bevorstehende Staffel.

Böhmermann war auch in diesem Jahr bereits satirisch aktiv und beschäftigte sich in einem Youtube-Video mit der Schulsituation in der Corona-Krise. Ein wirklich äußerst lehrreiches Video, in dem Böhmermann seine herausragenden Satire-Qualitäten unter Beweis stellt: