Er starb im Alter von 28 Jahren

Der ehemalige Kinderstar Houston Tumlin ist tot

25.03.2021 um 12:45 Uhr

Durch den Film "Ricky Bobby – König der Rennfahrer" wurde Houston Tumlin 2006 im Alter von 13 Jahren an der Seite von Hollywoodstar Will Ferrell weltberühmt.

Jetzt ist Houston Tumlin im Alter von nur 28 Jahren gestorben. Wie das US-Portal "TMZ" berichtet, wurde der Schauspieler am Dienstag in seinem Haus im US-Bundesstaat Alabama leblos mit einer Schussverletzung aufgefunden. Ein Gerichtsmediziner bestätigte dem Portal, dass sich der Schauspieler das Leben genommen hat.

Tumlins Schwester Hayden bestätigte den Tod ihres Bruders auf Instagram. "Ich habe gestern meinen Bruder verloren. Es fühlt sich nicht real oder richtig an, ohne ihn zu sein. Er war so besonders für uns. Ich werde dich für immer lieben", trauert Hayden Tumlin.

Nach seinem großen Erfolg im Alter von 13 Jahren wurde es ruhig um den Kinderstar, er konnte nie wieder an den Erfolg der Rolle anknüpfen. Laut der Film-Datenbank ImdB hat er in keinem weiteren Film mitgespielt.

 R.I.P. Tumlin.