Seine Neue buhlte um „Bachelor“ Niko

„Bachelorette“-Sieger wieder vergeben: Happy End für Raphael

02.12.2021 um 19:35 Uhr

Er bekam die letzte Rose von „Bachelorette“ Maxime Herbord und danach einen Korb. Nun hat Raphael Fasching die Liebe ohne Datingshow gefunden. Im „Bachelor“-Universum natürlich.

„Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir uns nicht weiter kennenlernen, weil ich aktuell keinen Platz in ihrem Leben hab“, gab Raphael ein paar Wochen nach Ausstrahlung der Kuppelshow bekannt. Und Maxime hoffte in ihrem Instagram-Statement, „dass er bald eine Frau an seiner Seite hat, die ihm das geben kann, was er bereit ist zu geben“.

Diese Frau scheint Raphael nun gefunden zu haben: Sie heißt Kim-Denise Lang und hat Anfang des Jahres um die Rosen von Niko Griesert gebuhlt. Mit dem „Bachelor“ hat‘s nicht geklappt, sie war nur zwei Folgen dabei. Dafür funkte es zwischen ihr und einem Mitarbeiter der Produktion, dem Shuttle-Fahrer der Kandidatinnen. Noch vor Ausstrahlung der ersten Folge kamen sie zusammen, das Paar trennte sich dann aber schnell wieder.

Jetzt also: Kim-Denise und Raphael. Ihre Beziehung haben sie gegenüber Promiflash bestätigt. Die Verbindung sei über einen „Bachelorette“-Kumpel entstanden: „Wir haben uns zufällig in Stuttgart bei der Geburtstagsfeier von Lars kennengelernt und auf Anhieb megagut verstanden“, sagt Raphael im Interview. Danach habe sich schnell mehr aus dem Partyflirt entwickelt. Das sah man zuletzt auch häufiger auf Instagram. Ende gut, alles gut. Auch ohne Kamera.

Tags: