Ihr Instagram-Foto ist preisverdächtig

Wie Kaley Cuoco feierte, dass sie KEINEN Golden Globe bekam

02.03.2021 um 17:20 Uhr

Seit "The Big Bang Theory" wissen wir, dass Kaley Cuoco ein großes Comedy-Talent ist. Bewiesen hat sie das jetzt erneut nach der Golden Globe Verleihung mit einem Instagram-Foto.

In all den "Big Bang"-Jahren gab es keinen Golden Globe für Cuoco, die als Penny ja eine der Hauptrollen in der Serie spielte. Nicht einmal eine Nominierung. Umso begeisterter war sie, als sie für die erste Staffel ihrer Krimi-Dramedy "The Flight Attendant" (Mix aus Drama, Comedy) in der Kategorie beste Hauptdarstellerin genannt wurde.  In der Serie spielt Kaley eine Flugbegleiterin, die sich auf eine heiße Nacht mit einem Passagier einlässt, am nächsten Morgen mit seiner Leiche konfrontiert wird und nun herausfinden muss, wer ihren Lover auf dem Gewissen hat, bevor sie selbst verhaftet wird.

Voller Vorfreude hatte sich Cuoco trotz virtueller Preisverleihung, an sie von ihrem Wohnzimmer aus teilnahm, in eine edle Robe von Nobellabel Oscar de la Renta geworfen und postete dieses Strahlebild vorab auf Instagram:

Als dann der große Moment kam (siehe Bild ganz oben), musste sich die 35-Jährige ihrer Kollegin Catherine O'Hara geschlagen geben, die den Preis für ihre Performance in der Hitserie "Schitt's Creek" bekam.

Das Danach-Foto

Und danach? Im Stillen Schmollen? Nicht Kaleys Style. Und so postete sie ein weiteres Foto nach der Verleihung. Immer noch im Prachtkleid, doch dieses Mal mit einer schönen Auswahl Frustfutter um sie herum, mit Schnute und Haarteil auf dem Schoß. Text darunter frei übersetzt: "Ich danke...ach, vergiss es":

Für diesen originellen Umgang mit der Niederlage kriegt sie von uns den Preis für die coolste Reaktion. Und vielleicht klappt es ja nächstes Jahr mit der Auszeichnung...