Download Funktion • So schaust du Netflix offline...

Unterwegs Filme und Serien in brillanter HD-Qualität schauen, ohne wertvolles Datenvolumen zu verschwenden. Das ist ein Traum, der dank der Download-Funktion der Netflix-App wahr wird. Und so geht's.

Unterwegs Filme und Serien in brillanter HD-Qualität schauen, ohne wertvolles Datenvolumen zu verschwenden. Das ist ein Traum, der dank der Download-Funktion der Netflix-App wahr wird. Und so geht's.

Wer unterwegs lange Leerlaufphasen überbrücken möchte, greift heute nicht mehr zur Zeitung, sondern zu Netflix. Gerade die Download-Funktion der Streaming-Plattform ist sowohl im ÖPNV als auch im Flugzeug, beim Tätowierer oder beim Campen Gold wert. Aber welche Inhalte lassen sich herunterladen? Wie lange sind sie verfügbar? Und wie verpasse ich keine Folge meiner Lieblingsserie mehr? Wir haben alle wichtigen Antworten zur Netflix Download-Funktion.

Voraussetzungen für das Nutzen der Netflix-Download-Funktion

Bevor sich Netflix-User überhaupt Gedanken um eine Offline-Bibliothek aus Filmen und Lieblingsserien machen können, müssen einige Grundvoraussetzungen erfüllt sein. Neben einem aktiven Netflix-Zugang und einer stehenden Internetverbindung ist die neueste Version der Netflix-App nötig. Nur diese unterstützt den Download von Filmen und Serien.

Möglich ist das Herunterladen von Inhalten auf Android-Geräten ab Android 4.4.2 bzw. auf Apple-Geräten, auf denen mindestens die Version iOS 9.0 aufgespielt ist. Auch auf Amazons Fire Tablets ist das Herunterladen von Content ab der Fire OS Version 4.0 möglich. Für Windows 10 Computer, Tablets und Smartphones gilt die Betriebssystemversion 1607 als Mindestvoraussetzung.

Welche Netflix-Inhalte kann ich auf mein Gerät herunterladen

Das Netflix-Konto ist aktiv, die App ist installiert - jetzt kann es mit dem Herunterladen losgehen! Und das funktioniert in der Netflix-App ganz einfach über den Klick auf das Download-Symbol. Einfach einen Film oder eine Serie auswählen und auf das Download-Symbol klicken, dann wird der Titel auf das Gerät heruntergeladen.

Kurz später ist er dann unter "Meine Downloads" verfügbar. Wer die Funktion nutzt, wird jedoch schnell feststellen, dass manchmal kein Download-Symbol vorhanden ist. Das kann zwei Ursachen haben. Findet sich bei keinem Titel ein Download-Symbol, ist auf dem Gerät eine veraltete Version der Netflix-App installiert, die keine Downloads unterstützt. Ein Update verschafft Abhilfe.

Sind dagegen nur bestimmte Inhalte nicht mit dem Download-Symbol gekennzeichnet, ist der betreffende Titel schlicht nicht herunterladbar. Welche Titel offline verfügbar sind und welche nicht, ist bei Netflix nicht fix festgelegt. Häufig wechselt das Angebot.

Gibt es eine Downloadgrenze und wie lange sind die Inhalte verfügbar?

Wie viele Serien und Filme auch dem Mobilgerät Platz finden, bestimmt der freie interne Speicher. Ausgenommen bei Android-Geräten. Hier lassen sich die Titel auch auf die SD-Karte herunterladen. Trotz riesigem Speicherplatz ist die Zahl der herunterladbaren Titel jedoch nicht unbegrenzt. Die Downloadgrenze liegt aktuell bei 100 Titeln pro Gerät. Auch jede einzelne Serienepisode zählt hier als eigener Titel.

Wichtig: Downloads sind nicht unbegrenzt verfügbar, sondern laufen nach einer bestimmten Zeit ab. Wann ein Titel abläuft, hängt von individuellen Lizenzen für die jeweiligen Titel ab. Während manche Titel wochenlang verfügbar sind, sind es bei einigen nur Tage. Beträgt die Verfügbarkeit weniger als sieben Tage, wird die Restdauer im Download-Bereich der Netflix-App angezeigt.

Mit Smart-Downloads keine Serienepisode mehr verpassen

Erst kürzlich hat Netflix mit dem Smart-Downloads-Feature eine neue Funktion in seine App integriert. Das Prinzip funktioniert ganz einfach: Netflix lädt automatisch eine neue Folge einer Serie herunter, sobald die vorherige Folge zu Ende geschaut wurde. Voraussetzung für das reibungslose Funktionieren ist allerdings eine aktive WLAN-Verbindung. Wer mag, kann die Smart-Downloads-Funktion aber auch deaktivieren. User, die die Funktion nutzen möchten, verpassen jedoch garantiert keine Folge ihrer Lieblingsserie mehr.

Veröffentlich am 04.12.2020