Und wann kommt endlich Staffel 4?

„Stranger Things“: Das sind die neuen Kids im Netflix-Hit

11.06.2021 um 15:38 Uhr

In Hawkins gehen merkwürdige Dinge vor sich: Immer noch keine Fortsetzung in Sicht und keiner sagt, wann sie endlich erscheint. Aber vertreiben wir uns die Zeit einfach mit News aus der Kleinstadt: Vier neue Charaktere sind auf dem Weg!

Eine Vertrauenslehrerin, ein Basketballer, eine Cheerleaderin und ein neuer Schwarm: Netflix hat vier Neuzugänge vorgestellt – natürlich kopfüber. Schließlich spielt das „Upside Down“ (die Schattenwelt) eine entscheidende Rolle in der Science-Fiction-Serie der Duffer-Brüder und stellt auch das Leben der Clique um Mike, Elfi und Dustin seit Folge eins auf den Kopf.

Willkommen bei „Stranger Things“: Das sind die Neuen

Vickie, gespielt von Amybeth McNulty (Titelheldin der Serie „Anne with an E“): nimmt eine wichtige Rolle in der neuen Staffel ein. Sie ist ein cooler Nerd, in den sich einer der Hauptcharaktere verlieben wird.

Patrick (Myles Truitt): ein Hawkins-Basketballstar, dessen Leben nach schockierenden Ereignissen außer Kontrolle gerät. Wäre ja nicht das erste Mal in der Kleinstadt, die das Tor zu einer anderen Welt beherbergt.

Ms. Kelly (Regina Ting Chen): eine beliebte Vertrauenslehrerin, die sich sehr um ihre Schüler kümmert. Besonders um die, die sich am meisten abmühen.

Chrissy (Grace Van Dien): Cheerleaderin und, wie sollte es anders sein, das beliebteste Mädchen der Schule. Aber unter der schönen Schale versteckt sich ein dunkles Geheimnis.

Darüber hinaus darf man sich, das war schon bekannt, in Staffel vier auch auf „Game of Thrones“-Star Tom Wlaschiha freuen. Er spielt Dmitri, einen smarten und charmanten russischen Gefängniswärter und wird damit vermutlich auf Chief Hopper treffen, der dort festgehalten wird.

Und wann Sehen wir die Alle?

Netflix und die Duffer-Brüder halten sich bedeckt, was die Terminfrage betrifft. Letztere gaben nun zumindest ein Video-Update vom „Stranger Things“-Set. Sie entschuldigen sich bei allen Fans, dass sie so lange auf Staffel vier warten müssen: „Aber jeder hier arbeitet wirklich, wirklich hart an der Serie und wir können kaum erwarten, dass ihr sie zu sehen bekommt.“

Genauso rätselhaft wie die Vorgänge in Hawkins: der Starttermin der neuen Staffel. Frühestens Ende 2021, hieß es mal, doch Hauptdarsteller Finn Wolfhard (Mike Wheeler) hält es für wahrscheinlicher, dass die Geschichte 2022 weitererzählt wird. Der Drehplan geriet wegen Corona in Verzug, die Produktion startete im Februar 2020, wurden kurz darauf aber aufgrund der Pandemie eingestellt.