Start, Story, Stars

Es gibt News zu "Westworld" - Staffel 4

05.08.2021 um 11:18 Uhr

Wenn beginnt er denn nun, der Krieg zwischen Androiden und Menschen? Fans des Serienerfolgs "Westworld" hungern nach News zur vierte Staffel. Und ein paar gibt es.

Ein kurzer Blick zurück: 2016 ist die epische Geschichte von den Menschen gestartet, die ihre dunklen Fantasien mit so genannten "Hosts" in einem Themenpark ausleben und dann feststellen müssen, dass diese Androiden ein Bewusstsein entwickeln und sich wehren. Drei Staffeln der HBO-Serie gab es bislang und dass auch eine vierte Season gedreht wird, wurde schlicht-schön mit diesem Miniclip angekündigt:

Im Juni 2021 startete die Produktion der neuen Folgen und wurde nicht lange danach pandemiebedingt gestoppt. Nun gehen die Dreharbeiten weiter und Branchenmagazin "Deadline" hat die ersten News zur Story.

Was passiert in "Westworld" - Staffel 4?

Aaron Pauls Kriegsveteran Caleb und der von Tessa Thompson gespielte Charlotte-Hale-Klon werden sich das erste Mal von Angesicht zu Angesicht begegnen. Caleb wird anscheinend eine zentrale Figur im Krieg zwischen Menschen und den Hosts sein, die Westworld entkommen sind und die menschliche Gesellschaft infiltriert haben.

Der Rest der Geschichte ist noch ein Geheimnis. Diese Minihinweise waren aus einem Online-Interview mit Cast und Crew noch herauszufiltern:

  • Thandiwe Newton verriet, dass ihr Charakter Maeve an Tessa Thompsons Seite sein wird. Sie hofft mit ihr zusammen "einigen gerechtfertigten Schaden anzurichten". (Das "w" in ihrem Vornamen ist übrigens kein Tippfehler, sondern die korrekte Schreibweise. In einem ihrer frühen Filme Anfang der 90er hatte den jemand falsch geschrieben, das wurde übernommen und selbst sie hat ihn jahrzehntelang so genutzt. Im Frühjahr 2021 hat sie verkündet, wieder ihren richtigen Namen führen zu wollen).
  • Serien Co-Schöpfer Jonathan Nolan freut sich darauf, den "Man in Schwarz" alias Ed Harris, der nun ja auch ein Host ist, auf einen Tötungstrip zu schicken.

Evan Rachel Wood bestätigte in einem anderen Interview, dass Dorothy tatsächlich nicht zurückkommt (zumindest nicht in bisher gewohnter Form). Und Jeffrey Wright verriet, dass sein Charakter Bernard verändert von seinem Aufenthalt im Sublime zurückkehren wird.

Gedreht wird übrigens in Newhall, Kalifornien, auf dem Gelände des Melody Ranch Motion Picture Studios. Nicht nur Schau- bzw. Dreh-Platz bisheriger "Westworld"-Szenen, sondern generell ein legendäres Studio, in dem seit 1915 Westernfilme entstanden.

Wer spielt mit in "Westworld" - Staffel 4?

Wie bereits genannt: and Aaron Paul als Caleb Nichols.Jeffrey Wright als Bernard Lowe, Ed Harris als Mann in Schwarz, and Thandiwe Newton as Maeve Millay.

Außerdem wieder an Bord: Vincent Cassel as Engerraund SeracScott Mescudi as Francis and Lena Waithe as Ash.

Neu dabei: Aurora Perrineau ("Prodigal Son") in einer noch ungenannten, wiederkehrenden Rolle.

Wann startet "Westworld" - Staffel 4?

Wenn es nicht moch mehr pandemiebedingte Verzögerungen gibt, sollte die neue Staffel 2022 bei HBO und hierzulande bei Sky zu sehen sein. Ein offizielles Statement und einen genauen Starttermin gibt es aber noch nicht.

Und bis dahin? Vielleicht nochmal die ersten drei Staffeln gucken - oder ein paar andere, richtig gute Western. Wir haben da mal was zusammengestellt: