Von diesen Serien müssen wir uns 2020 auf Amazon Prime Video verabschieden

Jeden Monat verschwinden zahlreiche Serien und Filme von den bekannten Streaming-Diensten. Auch Amazon bleibt nicht davon verschont. Wir geben einen kurzen Überblick über einige der Serien, die ab 2020 nicht mehr auf Amazon gezeigt werden. 

Übrigens: Auf Amazon stehen unter der Kategorie "In weniger als 30 Tagen nicht mehr verfügbar" alle Serien und Filme, die demnächst verschwinden.

"Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D."
Die beliebte Marvel-Serie rund um die Geheimorganisation, die Superhelden unterstützt und Bösewichte ausfindig macht, verlässt 2020 Amazon Prime Video. Derzeit sind vier Staffeln der sechs erschienenen Staffeln auf Amazon verfügbar.

"Under the Dome"
Eine kleine Stadt mitten in Amerika wird plötzlich und ohne Grund mit einer riesigen Kuppel von der Außenwelt abgeschottet – sollen die Bewohner vor Außen geschützt werden oder wird die Außenwelt vor den Bewohnern gerettet? Amazon zeigt derzeit noch alle drei Staffeln, bis die Serie verschwindet.

"Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen"
Die beliebte Kinderserie, in der Timmy Turner mit helfenden Elfen seinen Alltag bestreitet und sich gegen seine Babysitterin sowie seinen Lehrer durchsetzt, verschwindet 2020 von Amazon Prime Video.

"My Name is Earl"
Nach einem Lottogewinn beschließt Earl, die Fehler seiner Vergangenheit aufzuarbeiten – natürlich geht dabei einiges schief. Vier Staffeln der Comedy-Serie sind derzeit auf Amazon – letzte Chance, bevor die Serie von der Plattform genommen wird!

"Casual"
Auch diese Comedy-Serie verlässt Amazon 2020 leider. In der Serie geht es um einen Single, der gemeinsam mit seiner kürzlich geschiedenen Schwester deren Teenager-Tochter großzieht. Derzeit sind Staffeln eins, zwei und vier in Prime enthalten.

"Bibi Blocksberg"
Die Serie rund um die junge, schelmische Hexe Bibi wird 2020 von Amazon genommen. Auch weitere Kinderserien, die den Eltern mindestens so gut gefallen, wie den Kids, verschwinden aus dem Programm: "Benjamin Blümchen" und "Bibi & Tina".

Diese weiteren Serien werden 2020 ebenfalls aus dem Programm des Amazon-Streamingdienstes genommen:

"Andromeda"
"Was ist Was"
"Relic Hunter"
"My Little Pony – Freundschaft ist Magie"
"Defenders of the Earth"
"Flash Gordon"
"Captain Tsubasa – Die tollen Fußballstars"
"Enid Blyton: Abenteuer-Serie"
"Enid Blyton – Die Verwegenen Vier"
"Yu-Gi-Oh! Zexa! "
"Sankarea"
"In 80 Tagen um die Welt"
"Die Robinsons – Aufbruch ins Ungewisse"
"Jim Henson’s Dog City"
"Mittelland – Das Land der Elfen"
"Hugo, das Dschungeltier"
"Ivanhoe"
"Ferdy, die Ameise"
"Tobias Trotz und sein Löwe"
"Cool McCool"
"Die Legende von Prinz Eisenherz"
"Die Drachenjäger"
"Sofia Flux und das magische Hörgerät"
"Z wie Zorro"
"Jack London: Abenteuer Südsee"
"Fix & Foxi"
"Jasper, der Pinguin"
"Philipp"
"Marvin, das steppende Pferd"
"Papyrus"
"Tell im Kampf gegen Lord Xax"
"Urmel"
"Six of a Kind"
"Der kleine Bär"
"Timmy geht zur Schule"
"The Hardy Boys"
 

Veröffentlich am 10.01.2020
Aktualisiert am 11.01.2020