Daniela Katzenberger beendet ihre Instagram-Pause mit Badewannen-Shooting

An ihrem 34. Geburtstag, vor zwei Wochen, schockte Daniela Katzenberger ihre Fans mit einem freiwilligen, persönlichen Instagram-Lockdown. Jetzt ist „Die Katze“ zurück und entzückt ihre Instagram-Follower mit zwei Quietscheentchen.

Pünktlich zu ihrem Geburtstag postete Doku-Soap-Star Daniela Katzenberger ein Abschiedsfoto im Bademantel aus einem Strandkorb und kommentierte es mit den Worten: "Und hiermit verabschiede ich mich ein paar Tage von euch."

Zuvor gab es ordentlich Beef mit einigen Hatern, die ihr vorwarfen, die Maskenpflicht nicht erst zu nehmen. Genervt richtete sie noch eine Botschaft an die Instagram-Masken-Polizei: „Ich sitze hier alleine, keine anderen Menschen in Sicht, ich bin Corona-negativ und ich schwöre, dass ich nicht genießt habe. Aber: Euch fällt sicher noch was anderes ein, bin ja bald wieder da.“

Danach war auf ihrem Kanal nur noch Werbung zu sehen und ein Tik-Tok-Video. Jetzt ist sie zurück - und hat den Bademantel ausgezogen.

"Ente gut, alles gut", steht in ihrem Posting – garniert mit zwei lachenden Smileys und einem Enten-Emoji. Die erste Insta-Auszeit in diesem Jahr hatte sich die 34-jährige Reality-Show-Darstellerin schon im Sommer gegönnt. Auch da hatte sie sich für zwei Wochen in die Instagram-Betriebsferien verabschiedet.

Die Fans der Katze sind jedenfalls froh, dass sie die Pause pünktlich beendet hat und jubelten förmlich: "Dein Humor ist so klasse", "Du bist einfach der Hammer“ oder "Super gemacht" lauteten die Kommentare.  Dazu kassierte sie lachende Smileys und rote Herzen ohne Ende.

Und was sagt dazu die Instagram-Masken-Polizei? Kein Kommentar, ist jetzt scheinbar selbst in den Instagram-Betriebsferien.

Veröffentlich am 15.10.2020
Aktualisiert am 12.11.2020