Diese Marvel-Filme erscheinen 2020

Seit "Endgame", dem bisher größten Kinoerfolg aus dem Marvel-Universum, warten Fans auf der ganzen Welt auf weitere Fortsetzungen der Superheldenreihe. Auch 2020 gibt es wieder Neues aus dem Marvel-Universum. Dabei ist zwischen dem Marvel Cinematic Universe (MCU) und anderen Produktionsreihen zu unterscheiden. MCU Verfolgt den Zeitstrahl, in dem "Endgame" spielt, andere Filme stehen für sich alleine. 

Marvel Cinematic Universe – "Black Widow" und "The Eternals"


Bestätigte Filme, die aus der MCU Timeline stammen, sind "Black Widow" und "The Eternals". Der Film rund um die Superheldin "Black Widow" (Scarlett Johansson) wird im April 2020 in die Kinos kommen. Die Geschichte dreht sich um die Ausbildung von Natasha Romanoff, der echte Name von "Black Widow", und darum, wie sie nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion in den USA versucht, sich ein neues Leben aufzubauen.

"The Eternals" hingegen wird im November 2020 anlaufen und völlig neue Charaktere in das Marvel-Universum einführen. Die Gruppe der Superhelden entstand vor Millionen von Jahren bei einer Invasion von Aliens auf der Erde. Die Menschen wurden mithilfe von Experimenten zu den Kreatuen gemacht, die sie im Film darstellen. Insgesamt bestehen "The Eternals" aus zehn Superhelden mit unterschiedlichen Kräften. 

Neue Filme mit Marvel-Charakteren, die nicht im MUC spielen 


Auch neue Filme für Marvel-Charaktere werden 2020 erscheinen. Allerdings folgen diese Filme keiner genauen Timeline und stehen teilweise für sich alleine wie zum Beispiel die "X-Men"-Filme.

"The New Mutants" erzählt von den ersten Mutanten aus der "X-Men"-Welt, die von Professor X geschult wurden. Als Gruppe werden sie gegen ihren Willen in einem Labor festgehalten und müssen erst ihre neuen Kräfte testen, um aus der Gefangenschaft fliehen zu können. Dieser Film schießt damit an "X-Men: Dark Phoenix" an und erscheint voraussichtlich im April 2020.

"Morbius" mag manchen Fans aus den Spider-Man-Comics als vampirähnlicher Bösewicht in Erinnerung geblieben sein. Jared Leto spielt den Antihelden in der neuen Verfilmung. Der Film verspricht düstere Momente und die Aufklärung über die Entstehung des Bösewichts "Morbius". Dieser Film gehört nicht zu den 22 MCU-Filmen und startet in den US-Kinos im Juli 2020.

Auch ein weiterer Bösewicht aus dem Hause Marvel bekommt seinen eigenen Film – sogar schon seinen zweiten. "Venom" geht in die zweite Runde und schließt damit an das gleichnamige und erfolgreiche "Spider-Man"-Spinn-off an. In den USA läuft der Film im Oktober an, für Deutschland gibt es noch kein genaues Datum. 
 

Veröffentlich am 15.01.2020