Disney-Remake "Mulan": Der neue Trailer begeistert mit Action und Herz

Der neue Trailer zu Disneys Live Action-Film "Mulan" begeistert mit tiefgreifenden Emotionen, Action und einer spannenden Mischung aus Disney-Film und Legende. Der Film kommt im März 2020 in die Kinos.

Die Geschichte der Mulan kennt fast jeder: Damit ihr Vater nicht in den Krieg ziehen muss, verkleidet Mulan sich als Mann und tritt der Armee bei – dass ein Drache ihr hilft, mag nur eine Erfindung von Disney sein. Der oscarnominierte Zeichentrickfilm von 1998 adaptierte die antike chinesische Legende für Kinder – mit witzigen Sidekicks, einem romantischen Plot und dem Fokus auf Freundschaft und Familie. Disneys Live Action-Remake mutet hingegen düsterer und ernster an. 

Eine erwachsene Erzählung der legendären Geschichte

Epische Musik begleitet den Trailer und untermalt die Kampfszenen der Armeen – es wird kein leichter Kampf, dem Mulan sich gewidmet hat. Als der chinesische Kaiser ein Gesetzt erlässt, dass aus jeder Familie ein Mann in den Krieg gegen Feinde aus dem Norden ziehen muss, sieht Mulan ihren Vater in Gefahr. Die Schlacht gegen den Anführer Bori Khan scheint von Anfang an aussichtslos, denn es hält sich das Gerücht, er würde mit der Kraft einer Hexe in den Krieg ziehen. Kurzerhand beschließt Mulan, sich als Mann zu verkleiden und anstelle ihres Vaters zu kämpfen. 

Die magischen Elemente, die im Disney-Zeichentrickfilm bereits eine Rolle spielten, tauchen auch im Remake auf: Die Hexe, die mit Chinas Feinden kämpft, scheint eine Gestaltenwandlerin zu sein. Außerdem kommt sie dem Geheimnis unserer Heldin schon sehr früh auf die Schliche – damit ersetzt sie den Anführer der Hunnen aus dem Zeichentrickfilm als Antagonist Mulans. 

Auch General Li Shang, der sich im Kinderfilm in Mulan verliebt, wurde ersetzt. Stattdessen entwickelt sich eine Romanze zwischen Mulan und Kommandant Tung.

Im asiatischen Raum ist Mulans Geschichte seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil, so wie bei uns jeder die Märchen der Gebrüder Grimm kennt. Mit Disneys Neuverfilmung können auch wir die traditionellere Seite der Legende besser kennenlernen. 

Disney setzt die Tradition der Remakes fort

"Mulan" ist das nächste Remake aus der Feder Disneys – und auch diese Neuverfilmung hält sich nicht komplett an den Vorgängerfilm. Bereits bei den Live Action-Filmen "Cinderella" (2015) und "Alice im Wunderland" (2010) wurde der Plot des Originals leicht abgeändert, um die Geschichte mit neuen Ideen zu erzählen – die perfekte Mischung aus Kindheitsnostalgie und spannender Neuerzählung.
 

Veröffentlich am 06.12.2019
Aktualisiert am 07.12.2019