TV-Arzt Dr. Wimmer: Traurige Hochzeit zu dritt

Dr. Johannes Wimmer hat seine Freundin Clara in Hamburg geheiratet. Doch eine richtig fröhliche Feier wurde es nicht.

Auf seinem Instagram-Kanal postete der 37-jährige Arzt, der häufig zu Gast in TV-Talkshows ist und die Show „Dr. Wimmer – Wissen ist die beste Medizin“ im NDR moderiert, ein Hochzeitsbild von der standesamtlichen Trauung. Anwesend war auch seine 8 Monate alte Tochter Maximilia, die unter einem unheilbaren Gehirntumor leidet. "Am Freitag waren wir mit unserer kleinen Maximilia auf dem Standesamt und haben uns getraut", schreibt Dr. Wimmer zu dem Bild:

"Wir wollen ein letztes Stück gemeinsame Familien-Normalität leben", erzählte Johannes Wimmer der "Bild". In der "NDR Talk Show" sprach Wimmer Ende August über die lebensbedrohliche Erkrankung seiner Tochter und rührte damit Moderatorin Barbara Schöneberger und Komikerin Mirja Boes zu Tränen.

Das Baby ist an einem seltenen Gehirntumor erkrankt, den 85 Prozent der betroffenen Kinder nicht überleben. „Es geht ihr nicht gut. Dieser Tumor ist sehr selten und aggressiv“, so der Mediziner damals im NDR. Nach der Diagnose verbrachte die kleine Maximilia den Sommer auf der Intensivstation und wir jetzt zuhause von den Wimmers und einem Pflege-Team versorgt. Die Hochzeit wurde im kleinsten Familienkreis gefeiert.

Veröffentlich am 02.11.2020
Aktualisiert am 12.11.2020