Dschungelcamp 2021: Wilde Gerüchte um die Kandidaten

Eins steht schon mal fest: Das Dschungelcamp zieht 2021 um. Damit die Show trotz Corona stattfinden kann, ziehen die Kandidaten diesmal in ein walisisches Grusel-Schloss statt in den Dschungel Australiens. Das hat RTL bereits bestätigt, dafür brodelt die Gerüchteküche um mögliche Kandidaten ums so mehr.

Für welche Promis geht‘s ins Horror-Schloss?

Die Spekulationen um die Kandidaten, die sich im Januar mit Wärmeunterwäsche der Kälte in Wales stellen müssen, sind in vollem Gange.

Als heißester Anwärter bei den Herren wird Lucas Cordalis gehandelt. Laut BILD-Informationen soll der Ehemann von Daniela Katzenberger als erster Prominenter den Vertrag für die 15. Staffel der RTL-Dschungel-Show unterschrieben haben und dafür rund 140.000 Euro Gage erhalten. Wird er wie sein verstorbener Vater Costa Cordalis den Thron als Dschungel-König besteigen?

Aber auch diese drei Kandidatinnen sollen laut Bild.de endgültig feststehen:

  • Claudia Effenberg

Die Frau von Ex-Fußballer Stefan Effenberg hat bereits Reality-TV-Erfahrung, 2014 machte sie den zweiten Platz bei "Promi Big Brother". Vielleicht wird es ja jetzt was mit der walisischen Dschungel-Krone.

  • Tina Ruland

Die Schauspielerin konnte 2018 mit Profitänzer Vadim Garbuzov bei "Let’s Dance" nicht überzeugen und schied nach der ersten Show aus. Seitdem ist es ruhig um die 53-Jährige, die morgen Geburtstag hat, geworden.

  • Lisha Savage

Aktuell mischt die Krawall-Lady das "Sommerhaus der Stars" ordentlich auf, was man sicherlich auch im Camp gerne sehen würde. Laut BILD-Informationen hat sie in einer Whats-App-Gruppe mit ihrer Teilnahme in der Show geprahlt. Angeblich würde sie aber noch mit dem Kölner Sender in Verhandlungen zu einer anderen Sendung stehen.

Welche Kandidaten tatsächlich beim Dschungelcamp 2021 dabei sind, wird RTL wohl wie immer erst kurz vor der Show bekannt geben.

Die 15. Staffel ohne Dr. Bob?

Robert McCarron alias Dr. Bob ist eigentlich immer gesetzt. Er betreut seit der ersten "Dschungelcamp"-Staffel die Kandidaten und mittlerweile der beliebteste Star der Show. Da er aber laut RTL auf einer Farm zwischen Sydney und Canberra lebt und Langstrecken-Reisen während Corona nicht gerade einfach umzusetzen sind, ist fraglich, ob er im Januar 2021 nach Wales fliegen kann. Beruhigend ist da die Aussage von RTL.de: "Natürlich bemühen wir uns sehr, ihn auch nach Wales zu bekommen, um der Dschungel-Schloss-Arzt zu werden."

Veröffentlich am 08.10.2020