EasyMotionSkin • LIVE-Training kostenlos für zuhause

Sport ist aktuell ein wichtiger Faktor für unser Wohlbefinden. Und zum Glück kann man auch zuhause aktiv sein - unter anderem mit kostenlosen LIVE-Trainings von EasyMotionSkin.

Ja, man kann auch selbst daheim seine gewohnten Sportroutinen weiterführen. Aber erstens haben nicht alle solche Routinen und zweitens tut es allen gut, sich von qualifizierten Trainerinnen und Trainern informieren und motivieren zu lassen. Genau das geschieht jetzt online bei den Live-Trainings von EasyMotionSkin, die kostenlos über Social Media angeboten werden.

Um sie zu nutzen, ist es keine Voraussetzung, schon ein eigenes EMS-System zuhause zu haben. Einfach mitmachen ist die Devise und den Anleitungen und Tipps folgen. Übrigens sind auch Prominente wie Ralf Moeller mit LIVE- und Archivtrainings dabei. 

Alle Informationen und aktuellen Termine zu den LIVE-Trainings unter www.easymotionskin.com

So funktioniert das innovative EMS-Training
Erfunden wurde EasyMotionSkin ursprünglich vom deutschen Herzchirurg Prof. Dr. Dirk Fritzsche. Und so funktioniert es: Patentierte Trockenelektroden, in die antibakteriellen Hightech-Fasern eines smarten Trainingsanzugs eingewoben, stimulieren mit niederfrequenten Stromimpulsen gezielt Muskelgruppen und damit bis zu 90 % der Körpermuskulatur.

Gesteuert wird das einfache Anwenderprogramm über eine App. Man bewegt sich frei und ohne Kabel., kann EasyMotionSkin auch mit Radfahren (am Hometrainer), Joggen (am Laufband), Pilates, Yoga oder anderen Sportarten kombinieren.

Veröffentlich am 27.03.2020