Netflix Abrufe: DIESE Comic-Verfilmung ist aktuell am beliebtesten

Im Rahmen eines Quartalsberichts hat Netflix seine aktuellen Abrufzahlen für Filme, Serien und Dokus veröffentlicht.

Angeführt wird das aktuelle Ranking, das vom US-Magazin „The Hollywood Reporter“ veröffentlicht wurde, von „The Old Guard“. Das Fantasy-Action-Abenteuer mit Charlize Theron startete weltweit im Juli und verzeichnete laut Netflix bisher 78 Millionen Abrufe. Dabei kommt die Comicverfilmung von Gina Prince-Bythewood bei ImdB nur auf eine mittelmäßige Bewertung von 6,6 bei über 100.000 Votes.

Die Top 3 Netflix-Filme des letzten Quartals:

  • „The Old Guard“ = 79 Millionen Abrufe
  • „Enola Holmes“ = 76 Millionen Abrufe
  • „Project Power“ = 75 Millionen Abrufe

Bei den Serien steht „Cobra Kai“ auf der Pole-Position. Beide Staffeln der ursprünglich für YouTube produzierten Serie sind seit Ende August bei Netflix abrufbar. Die Serienfortsetzung knüpft an die Handlung des ersten Films der Kino-Reihe „Karate Kid“ von 1984 an, wobei die beiden Hauptdarsteller William Zabka und Ralph Macchio wieder in ihren alten Rollen zu sehen sind.

Allerdings dürfte „Ratched“ demnächst die neue Nr. 1 bei den Serien sein. Das Horror-Drama, mit Sarah Paulson in der Hauptrolle als sadistische Krankenschwester, ist laut Netflix der erfolgreichste Serienstart im Jahr 2020 und erst vor gut einem Monat gestartet. 

Die Top 3 Netflix-Serien des letzten Quartals:

  • „Cobra Kai“ = 50 Millionen Aufrufe (in 48 Tagen)
  • „Ratched“ = 48 Millionen Aufrufe (in 28 Tagen)
  • „The Umbrella Academy 2“ = 43 Millionen Aufrufe (in 28 Tagen)

Außerdem veröffentlichte Netflix in seinem Quartalsbericht auch die Abrufzahlen für die meist gestreamten Dokumentationen: Die Eigenproduktion „American Murder: The Family Next Door“ war mit 52 Millionen Aufrufen am beliebtesten, gefolgt von "The Social Dilemma" mit 38 Millionen Aufrufen.

Grundsätzlich kann für die Zahlen von Netflix keine Gewähr gegeben werden. Die Abrufzahlen sind von extern nicht überprüfbar. Außerdem zählt der Streaming-Dienst jeden Klick auf ein Format als View, unabhängig davon, wie lange ein Zuschauer danach wirklich geguckt hat.

Hier könnt ihr lesen, welche Company Netflix-Boss Reed Hastings für den größten Konkurrenten hält.

Veröffentlich am 21.10.2020
Aktualisiert am 12.11.2020
Quellen
  • The Hollywood Reporter: https://www.hollywoodreporter.com/amp/live-feed/cobra-kai-moves-netflix-1299581