"Prince Charming": DARUM flossen in der ersten Folge Tränen

Um das Herz von Alexander Schäfer buhlen 20 Männer unter der heißen Sonne Griechenlands auf Kreta. Am Ende muss sich der Prinz für einen entscheiden.

Seit März ist der 30-Jährige Single und sucht nun die wahre Liebe. Sein Outing hatte er mit 19 Jahren. Seine Mutter Heidi stand immer hinter ihm. Hauptsache er sei glücklich, sagt sie. Doch wie sieht sein Traummann aus? "Blond, blauäugig und bübisch - der andere Mann darf groß und sportlich sein, gerne auch mit Bart." Doch das Wichtigste in einer Beziehung ist für ihn "Ehrlichkeit und, dass man miteinander spricht. Wenn man diese zwei Faktoren miteinander hat, kann man wirklich alles schaffen."

Der neue Prinz möchte gerne "ganz klassisch heiraten" und wünscht sich eine Familie. "Der Mann an meiner Seite muss einfühlsam und ehrlich sein. Er sollte das Leben nicht so ernst nehmen und ein bisschen Kind sein." Welcher der 20 Kandidaten wird wohl das Herz von Prince Charming erobern?

Diese 20 Männer kämpfen um Alexander Schäfer

Der 32-jährige Gino zieht als erster in die Villa und freut sich, dass die Betten im "Sexkeller" angeordnet sind "wie die Liegen im Berghain". Er ist Berliner und sei schnell genervt. Wird er noch zum Pulverfass im Laufe der Sendung?

"Here I'am", kündigt sich Arne an. Pikant: Der 25-jährige Heidelberger hatte in seinem ganzen Leben noch keinen Freund gehabt.

Andrea, 24, kommt aus Bayreuth und ist sexuell sehr offen. Aber jetzt sei er bereit für den Einen. "Den Gino liebe ich!" Hat sich da schon jetzt ein neues Liebespaar getroffen?

Fast komplett tätowiert kommt Flo daher. Der 39-jährige wohnt in Berlin und arbeitet als "Krankenschwester", wie er selbst sagt. Sein Lieblingskörperteil ist sein Popo. "Damit der noch größer aussieht, bleibt der weiß."

Sehr sportlich präsentiert sich der 30-jährige Düsseldorfer Bernhard. "Bernhard fand ich heiß," verkündet Gino. Das wird Andrea gar nicht gerne hören.

Bastian (30) lächelt immer. "Ich habe einfach das Verlangen, die ganze Liebe, die in mir drin ist, irgendjemanden damit zu überschütten, ihn zu ertränken damit", sagt er lachend. Andrea und er kennen sich bereits, denn Basti war der Freund eines Freundes von ihm. Noch enger ist allerdings die Bekanntschaft mit Gino."Wir hatten vor Ewigkeiten mal so etwas wie ein Date."

Ein echter Muskelmann ist der 25-jährige Student Adrian aus Berlin. Er will nicht nur auf seine Optik reduziert werden. Sein Motto: Man muss einfach zu sich selbst stehen.

Sehr aufgeregt war Patrick, 33, als er auf die Gruppe stieß. "Für mich ist küssen wichtig - und kuscheln und löffeln. Und mir ist auch Sex sehr wichtig."

Friseur Michael aus Zürich ist mit seinen 39 Jahren sehr sportlich - klar, ist er doch Personal Trainer. Tennis ist seine Leidenschaft. Andrea bewundert seine durchtrainierten Beine.

Lauritz hat das Thema Fetisch als Hobby. Wichtig sei dem 27-Jährigen, dass der Prinz damit etwas anfangen kann - er bringe ihm auch Entsprechendes bei, wenn er damit noch keine Erfahrung habe.

Mit Fächer kommt David, 24, in die Gruppe. "Nein, ich bin keine Drag Queen. Das ist einfach nur ein Upgrade von mir selbst," sagt der Make-up Artist, der sich gerne selber schminkt.

Auch mit dem nächsten Kandidaten hatte Gino bereits ein Date: Joachim ist 29 und kommt aus Wien. Sex in der Villa sei für ihn kein Problem, aber es "muss dann schon wirklich passen. Ich bin die Unschuld vom Lande."

Der 27-jährige Benedetto meint: "Alle homosexuellen Männer, die in diesem Format mitmachen, würden lügen, wenn sie sagen würden 'Ich bin nur wegen der Liebe da'. Das ist nämlich total Bullshit." Er versucht, sich ein Image als Kölner It-Boy aufzubauen. Daher seine Ziele: Prince Charming und eine größere Reichweite. David hat mit ihm schon seine Erfahrung gemacht: "Wenn er mir blöd kommen sollte, werde ich hier Fakten auf den Tisch hauen und mal sagen, dass nicht alles, was er hier verkörpert, hundertprozentig echt ist."

Ex-Tänzer Jakob besticht mit seiner wallenden Mähne. Erst jetzt kann er sich einem Partner hingeben, weil der Tanz nicht mehr sein Leben bestimmt. "Drama kann ich gar nicht leiden", sagt der 28-Jährige. Also genau der Richtige für dieses Format.

Auch Leon, 32, kommt wie Michael aus Zürich. Er stellt gleich zu Beginn klar: "Es wäre nicht ganz ehrlich, wenn ich sagen würde, dass ich mich nur auf den Prinzen konzentrieren werde. Aber das Ziel, mich in ihn zu verlieben ist natürlich gesetzt."

Im freizügigsten Look der Gruppe zeigt sich Roman, 32. "Ich bin für alles offen - aber nicht für alle", stellt er sich entsprechend vor.

Erik ist 31 Jahre alt und kann sich vorstellen, einmal Kinder zu haben. Ist er der Richtige für den Prinzen?

Der jüngste im Bunde ist Vincent, 23. Sein attraktives Äußeres gefiel auch schon den anderen Bewohnern der Villa.

In Sunnyboy Saschas Leben spielt Sport eine große Rolle. Auch wenn er viel Zeit im Fitnessstudio verbringt, gehört es zu seinen Lebensträumen, "mich unsterblich zu verlieben und bis ans Ende meiner Tage oder unserer Tage zusammen zu bleiben", sagt der 30-Jährige.

Jan Maik hat endlich wieder Lust auf Liebe, nachdem er eineinhalb Jahre nicht auf Dates aus war. "Jetzt bin ich definitiv reif wie eine Zitrone", stellt sich der 31-Jährige vor. Michael ist schon mal hin und weg von seinen blauen Augen.

Wer muss gehen?

Nachdem sich alle kenngelernt haben, trafen sie endlich auf den Prinzen. Eins war sofort klar: Auf Alex stehen alle! Roman griff auch gleich zu und bat Alex um ein ruhiges Gespräch abseits der Gruppe. Das missfiel vor allem Gino, der ebenfalls versuchte zu punkten - mit einem selbstbemalten Kissenbezug mit einem Porträt von ihm als Drag Queen.

Am schlimmsten hat es Lauritz erwischt. Alex findet auch "der Lauritz ist toll". Aber reicht das, um eine Krawatte vom Prinzen überreicht zu bekommen? Schließlich müssen zwei Kandidaten die Show bereits am ersten Tag verlassen.


Welche zwei Kandidaten die Villa verlassen müssen und wer Alexanders Herz am Ende erobert, zeigt TVNOW ab dem 12. Oktober immer montags. Die Ausstrahlung der Grimme-Preis gekrönten Sendung folgt jeweils zwei Wochen später bei VOX, ab dem 26. Oktober um 22.15 Uhr. Die 2. Staffel hat 9 statt wie bisher 8 Folgen.

Veröffentlich am 12.10.2020
Aktualisiert am 12.11.2020