"Prince Charming": Eklat in der Villa

Nach der Lip-Sync-Night mit anschließender Party geht es wild weiter bei "Prince Charming". Auch in dieser Woche will Alex die Kandidaten besser kennen lernen und überrascht sie unangekündigt beim Frühstück. Für einen Teilnehmer hat dieser unangekündigte Besuch ein gutes Ende. Er darf den Prinzen zu einem Einzeldate begleiten.

Während die anderen Männer in der Villa gespannt auf die Rückkehr des Prinzen warten, darf sich ein Mann mit dem Prince beim Parasailing vergnügen. Dabei gibt es verbliebte Blicke in schwindelerregenden Höhen und ein romantisches Date am Strand, bei dem auch über das Thema Familienplanung geredet wird. Die Auswahl des Prinzen stößt währenddessen auf Unmut bei den zurückgebliebenen Kandidaten.

Während der Prince mit seinem Date beschäftigt ist, erhalten die Männer in der Villa eine Videobotschaft von Alex. Adrian, Arne, Roman und Vincent dürfen sich bereit machen, den Prinzen zu einem Gruppendate zu begleiten.

Gruppendate mit Eingipsen

Da geht es gleich heiß her! Alex und die Kandidaten legen Hand an und gipsen sich gegenseitig die verschiedensten Körperteile ein. Dabei ist ein Teilnehmer besonders mutig und lässt sich sogar seinen Po eingipsen.

Doch auch die anderen Männer haben ihren Spaß in der Villa und feiern ohne den Prinzen eine wilde Tanzparty. Nachdem sich die Situation etwas beruhigt hat, gibt es beim gemeinsamen Abendessen jedoch noch einen kleinen Eklat. Ein unangebrachter Kommentar von Andrea über die Körpermaße eines anderen Kandidaten sorgt für Unruhe am Tisch. Beeinflusst das die Entscheidung des Prinzen? Dieser muss sich auch an diesem Abend von einem Kandidaten verabschieden.

"Prince Charming" Folge 4 läuft heute Abend um 22:15 auf VOX. Bei TVNOW sind schon die zwei nächsten Folgen verfügbar.

Veröffentlich am 16.11.2020