Diese Serien kann man NUR NOCH im November bei Netflix und Amazon sehen

Wer sieht Tom Hiddleston nicht gerne dabei zu, wie er es als smarter Hotelangestellter mit Waffenhändler Hugh Laurie aufnimmt? Eben. "The Night Manager", der Thriller nach dem Bestseller John le Carré ist allerdings nicht mehr lange zum Streamen verfügbar. Nicht die einzige Serie ...

Bei den Neustarts von Amazon Prime Video und Netflix gibt es jeden Monat eine neue Liste. Wenn es daraum geht, welche Formate bald nicht mehr auf der jeweiligen Streamingplattform verfügbar sein werden, hält man sich bedeckter. Auch bei einigen der folgenden Serien ist das exakte Ausstiegsdatum nicht gemeldet, im November 2020 ist aber wohl die letzte Chance, sie zu sehen.

Last Chance bei Amazon Prime Video im November:

Castle - Der Mega-Krimierfolg mit Stana Katić und Nathan Fillion, die als Kriminalpolizistin und Romanautor gemeinsam Fälle lösen und sich selbstverständlich auch verlieben, wird sicher auch einigen Fans fehlen.

The Night Manager - Tom Hiddleston gegen Hugh Laurie im Edelthriller. Ein großer Seriengenuss.

Quantico - Drama um FBI-Nachwuchs und terroristische Anschläge mit der wunderbaren Priyanka Chopra in der Hauptrolle

Scandal - Kerry Washington als hochintelligente und supertaffe Krisenmanagerin mit Liebesbeziehung zum Weißen Haus.

Grey's Anatomy - Die vielleicht bekannteste und beliebteste Krankenhausserie ever mit Ellen Pompeo als Dr. Meredith Grey und wechselnden Kollegen.

Criminal Minds - 2020 endete die Krimiserie um eine hochspezialisierte FBI-Truppe, die versucht, Verbrechen aufzuklären und mit scharfsinnigen Analysen weitere zu verhindern.

The Catch - Betrugsermittlerin für eine große Versicherung fällt auf einen Heiratsschwindler herein und versucht, ihm das Handwerk zu legen und ihren Ruf zu schützen.

Mysterious Mermaids - Erst 2018 gestartet, drei Staffeln gibt es vom Fantasy-Drama um gefährliche Meeresbewohnerinnen und die Menschen, die es mit ihnen zu tun bekommen.

Seattle Firefighters - Vom "Grey's Anatomy"-Ableger ist in den USA gerade Staffel 4 gestartet, zwei Staffeln gibt es noch kurze Zeit bei Prime.

Harrow - Einen Pathologe, Kriminalfälle und den Waliser Ioan Gruffud ("Fantastic Four") in der Hauptrolle  bietet diese australische Serie.

American Housewife - schräge und freche Komödie über eine scharfzüngige Matriarchin einer Normalofamilie, die zu gern über ihre scheinbar perfekten, reichen Nachbarn lästert.

Bevor wir zu den nur noch im November zu sehenden Titeln bei Netflix kommen, hier noch schnell der Trailer zu Tom Hiddlestons Undercover-Einsatz:

Letzte Chance bei Netflix im November

Mars - nur noch am 11. November zu sehen sind die zwei Staffeln um die Crew der Daedalus, die als erste Menschen auf dem Mars gelandet sind und es mit einem lebensbedrohlichen Notfall zu tun bekommen.

Brown Nation - noch bis zum 14. November verfügbar ist die Sitcom über Hashmuk, Leiter einer schwächelnden IT-Firma, seine künstlerisch interessierte Frau und den Schwiegervater.

One Punch Man - noch bis zum 14. November verfügbar ist die Anime-Serie mit viel Action um den jungen helden Saitama.

Tokyo Ghoul - noch bis zum 14. November verfügbar ist die Grusel-Anime-Serie um - genau - Ghoule in Tokyo, die Menschen angreifen und verspeisen. 

Attack on Titan - noch bis zum 30. November verfügbar ist die Anime-Serie um menschenfressende Giganten und den jungen Eren Jäger, der sich ihnen entgegenstellt.

Death Note - noch bis zum 30. November verfügbar ist die Horror-Animeserie, in der ein Eintrag in ein geheimnisvolles Buch den Tod bedeuten kann.

Die billigsten Hochzeiten - noch bis zum 1. Dezember verfügbar ist die Reality-Show um Paare aus Australien, die mit sehr schmalem Budget den schönsten Tag im Leben feiern

Veröffentlich am 11.11.2020
Aktualisiert am 12.11.2020