"Star Wars: The Mandalorian" – Ein intergalaktischer Western

"Star Wars"-Fans dürfen sich freuen: Ab März 2020 gibt es auf der neuen Streaming-Plattform Disney+ eine neue "Star Wars"-Serie. Sie spielt fünf Jahre nach Episode VI und begleitet den mysteriösen Mandalorianer und Kopfgeldjäger sieben Folgen lang bei seinen Aufträgen durch die Galaxis. 

Der Kopfgeldjäger ohne Namen (auch genannt "Mando") gehört der Gilde der Mandalorianer an. Sie gehören zu den besten Kriegern der Galaxis. Kenner der Star Wars-Filme werden die Rüstung erkennen: Boba Fett und Jango Fett (ebenfalls Kopfgeldjäger) trugen auch eine mandalorianische Rüstung. Sie ist das Kennungszeichen und Statussymbol der Mandalorianer. 

Verfolgung quer durch die Galaxie – Wer ist Feind, wer ist Freund? 

Mando bekommt einen Auftrag: er soll einen Fünfzigjährigen entführen und seinem Auftraggeber bringen. Als Mando seinen Auftrag ausführt, muss er feststellen, dass der Fünfzigjährige noch ein Kind ist – es gehört zur gleichen Art wie der Jedi-Meister Yoda. Der Kopfgeldjäger ist sich sicher, dass das Kind von hoher Bedeutung ist und entschließt sich, das Kind nicht abzugeben – ein hartes Vergehen als Kopfgeldjäger. 


Als Konsequenz seines Verstoßes wird der Mandalorianer samt Kind zur Zielscheibe der ganzen Galaxie. Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel auf verschiedenen Planeten, nirgends scheint es sicher zu sein. Obwohl das Imperium besiegt wurde, scheint es immer noch seine Finger im Spiel zu haben. Mando und das Kind sind auf sich gestellt und trotz der enormen Kampffähigkeiten brauchen die beiden immer wieder Hilfe von Verbündeten – doch wem kann Mando trauen? In seiner Vergangenheit als Kopfgeldjäger hat er sich viele Feinde gemacht.
 
In sieben Folgen schafft es die Serie, den "Star Wars"-Charakter aufrecht zu erhalten, ohne sich dabei auf zu viel Animation zu verlassen. Durch viele Kampfszenen und einem schießfreudigen Protagonisten nimmt die Serie einen unterhaltsamen Western-Style an. Humoristische und redefreudige Nebencharaktere lockern die Stimmung rund um den verschlossenen und ernsten Mandalorianer auf. 
Eine Folge dauert zwischen 20 und 45 Minuten und verspricht Unterhaltung und Action zu gleich. 
 

Veröffentlich am 17.01.2020
Aktualisiert am 18.01.2020