Ethan Hawkes geniales & brutales Seriencomeback

Von Mr. Hawke hatten wir ein Weilchen nicht mehr viel Spannendes gehört. Das ändert sich jetzt dramatisch, denn in dieser US-Bürgerkriegs-Actionserie dreht er als schräger Kämpfer gegen die Sklaverei so auf, dass er zu Recht dafür gefeiert wird. Nicht das einzige Streaminghighlight der Woche!

Hier kommen unsere handverlesenen Tipps:

The Good Lord Bird (Staffel 1)

Abgefahren, schräg, sehr brutal und ein Thema mit größter Tragweite. Ah und Ethan Hawke in einer Hauptrolle, die ihm Auszeichnungen einbringen könnte. Er spielt einen durchgeknallten Prediger, der sich im Amerika des 19. Jahrhunderts gegen die Sklaverei einsetzt - mit wirklich allen Mitteln. Ein Hauch von Tarantino und ein tolles Ensemble.

Frau Jordan stellt gleich (Staffel 2)

Kathrin Bauerfeind ist zurück als Gleichstellungsbeauftragte, die es selbst nicht so mit der politisch korrekten Kommunikation hat - aber trotzdem gern gelegentlich für das Gute kämpft. Die zweite Staffel der Joyn-Egenproduktion zeigt Jordan und ihr Team nach der Niederlage in der Bürgermeister*innen-Wahl. Viel Zeit zum Frustriertsein bleibt aber nicht, weil neue Aufgaben warten. Wie gewohnt schön flapsige Comedy mit Biss und hohem Ironiefaktor. (Einen Trailer zur neuen Season gibt es leider nicht, dafür hier der zu Staffel 1)

Tehran (Staffel 1)

Eine israelische Mossad-Hackerin wird nach Tehran eingeschleust, fliegt auf und sitzt nun in der Hauptstadt fest. Von der erste Minute an liefert die Apple-Serie Agententhrill vom Feinsten. Hat was von Jane Bond im Iran. Immer neue spannende Wendungen, überzeugende Darsteller. Anschauen!

The Comey Rule (Staffel 1)

Es sieht ja sehr danach aus, dass Trump keine weitere Amtszeit im weißen Haus sein wird. Da kann man diese raffinierte Politserie gleich noch ein bisschen entspannter genoießen: Es geht um den vielleicht verblüffendsten Skandal des an Skandalen reichen Regimes. Hauptfigur ist der ehemalige FBI-Direktor James Comey, der bei der Wahl 2016 die Entscheidung für Trump mitbeeinflusste, um dann zum Opfer seiner Präsidentschaft zu werden. Die Miniserie ist mit Jeff Bridges (Comey) und Brendan Gleeson (Trump) bestens besetzt. (Den Trailer gibt's nur im Original, die Serie deutsch synchonisiert)

Veröffentlich am 06.11.2020
Aktualisiert am 12.11.2020