ProSieben: DARUM bekommt dieser Looser jetzt seine eigene Show

In der neuen TV-Show "Teddy gönnt dir!" kann das Studiopublikum viel Geld gewinnen. Warum? Weil der Gegner scheinbar der geborene Verlierer ist.

ProSieben stellt ihn als den "harmloseste Gegner“ vor, den der Sender zu bieten hat: Teddy Teclebrhan (37). Und aus genau diesem Grund darf sich der Comedian über eine neue Show freuen. In dem Wettkampfformat "Teddy gönnt dir!", das von Steven Gätjen moderiert wird, tritt der Schwabe gegen Kandidaten aus dem Publikum an. Gewinnen diese das Duell gegen den Comedian, gehen sie direkt mit ordentlich Cash nach Hause.

"Schlag den Star"-Niederlage als Bewerbung

ProSieben-Chef Daniel Rosemann erklärt die Wahl des Moderators mit einer denkwürdigen Niederlage: In der "Schlag den Star"-Ausgabe von September 2019 besiegte Max Mutzke (39) den Comedian mit unfassbaren 62:4 Punkten = Show-Rekord. Es sei "kein sonderlich harter Wettkampf" gewesen, sagt Rosemann, "aber außergewöhnlich lustig".

Auch bei dieser Show wird übrigens Stefan Raab seine Finger im Spiel haben. "Teddy gönnt dir!" wird von Raab TV produziert. Die ersten Aufzeichnungen finden am 7. und 9. November 2020 vor Mini-Publikum in Köln statt. Bei ProSieben und bei Joyn laufen die ersten beiden Folgen am Donnerstag, 3. und 10. Dezember, um 20:15 Uhr.

Hier könnt ihr lesen, wie Stefan Raab bei RTL eine neue Late-Night-Show etablieren will.

Veröffentlich am 26.10.2020
Aktualisiert am 12.11.2020