Telekom produziert erste eigene Serie

"Germanized" mit Christoph Maria Herbst will Streamingdiensten wie Amazon und Netflix Konkurrenz machen.

Die Deutsche Telekom steigt ins Seriengeschäft ein und beginnt ab sofort mit den Dreharbeiten an der ersten eigenen TV-Produktion "Germanized", eine deutsch-französische Kooperation. In der Hauptrolle wird Christoph Maria Herbst ("Stromberg") zu sehen sein, die französischsprachige Hauptrolle übernimmt Roxane Duran ("Das Weiße Band").

Darum geht's in "Germanized"

"Germanized" spielt in einem südfranzösischen Küstenort, der kurz vor dem Bankrott steht und nun von einer deutschen Firma und deren Mitarbeitern, die in das Örtchen umgesiedelt werden, gerettet werden soll. Kulturelle Konflikte lassen da nicht lange auf sich warten.

Als Autoren wirkten Alexander Charlot ("Willkommen bei den Sch'tis"), Thomas Roegel ("heute show") und Peter Güde ("Mord mit Aussicht") am Stoff mit. Ab Frühjahr 2018 sollen Abonnenten der Telekom-eigenen Streamingplattform EntertainTV die Serie gratis sehen können.

Und bis dahin...

...kann man sich natürlich prima noch mal "Stromberg" im Heimkino gönnen. Denn so herrlich fies wie da, werrden wir ihn im neuen Format sicher nicht erleben.

 

Stromberg - Staffel 1-5 [Deluxe Edition] [10 DVDs]
EUR 25,99
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Stromberg - Der Film
EUR 4,93
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs)
EUR 36,99
Zu Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten