"Temptation Island": Vor der ganzen Nation gedemütigt?

Jasmin und Willi sind glücklich miteinander – und bei "Temptation Island V.I.P." nur dabei, um sich zu beweisen, wie stark ihre Liebe ist. Doch was passiert, wenn es anders kommt?

Willi kommt auf der Insel des Öfteren ins Grübeln: Er denkt viel an seine Jasmin und was sie wohl gerade so macht. Eine Sache ist für ihn glasklar: "Ich bin so stolz, dass ich so eine tolle Frau hab‘ wie Jasmin!"

Jasmin ist sich allerdings nicht so sicher, ob sie der Versuchung auf "Temptation Island" widerstehen kann: Das geplante Date mit Benjamin schlägt sie aus, sie möchte nämlich (noch) nichts machen, was ihren Mann verletzen könnte. Als Ersatz-Date muss schließlich Filippo herhalten.

Willi geht mit Annabel auf Entdeckungstour – die beiden nehmen an einem einheimischen Tanzkurs teil und bestehen diesen, mehr oder weniger, mit Bravour.

In der Zwischenzeit bemalen sich Jasmin und ihr selbstausgewähltes Date Filippo gegenseitig mit Körperfarbe. Filippo hat laut Jasmin einen schönen Körper, Jasmin hingegen eine "knackige Haut" – dann passt ja alles!

"Oder er schläft dadrauf… auch das passiert… auf Schokoriegeln und so…"

Bei der Zusammenkunft auf dem Sofa mit den anderen Islandern muss Willi mit anhören, was seine Jasmin wohl wirklich von ihm denkt. Angewidert erzählt sie vom ausgeprägten Zuckerkonsum ihres Gattens – und wie sehr sie das selbst manchmal verunsichert. Willi hingegen ist sauer und verletzt. Er kann nicht verstehen, wie Jasmin solche privaten Details vor einem Haufen fremder Menschen (und die Menschen auf dem Sofa Zuhause, nicht zu vergessen) ausplaudern kann. Fängt die Beziehung der beiden vielleicht doch an zu bröckeln?

Die nächste Folge "Temptation Island V.I.P." läuft am Sonntag oder vorab bei TVNOW.

Veröffentlich am 06.11.2020
Aktualisiert am 12.11.2020