"The Crown": So sexy ist Emma Corrin im Brautkleid von Lady Di

Kurz vor dem Start der 4. Staffel "The Crown", zeigt Netflix das erste Bild von Lady Di-Darstellerin Emma Corrin im prachtvollen Brautkleid.

Die neue Staffel erzählt die Geschichte des britischen Königshauses in den 1970er und 80er Jahren - die Hochzeit von Thronfolger Prinz Charles mit der Adeligen Diana Spencer am 29. Juli 1981 darf da natürlich nicht fehlen. Dass die 24-jährige Schauspielrin Emma Corrin der Prinzessin dann doch so sehr ähnelt, hatten die Fans zunächst nicht für möglich gehalten. Doch was sie nun zu sehen bekamen, begeistert auch den letzten Kritiker: Lady Dianas Brautkleid in der Serie sieht dem Original verblüffend ähnlich, ohne eine schnöde Kopie zu sein.

 

"Die mit dem Emmy-Preis ausgezeichnete Kostümbildnerin Amy Roberts wollte den Spirit und Style des Originals von David & Elizabeth Emanuel einfangen, ohne eine Kopie für Emma Corrin zu entwerfen", so der Netflix-Post. Auf Twitter sind sich alle einig: Dieses Ziel hat sie erreicht.

Und es gibt noch mehr Einblicke in die neue Staffel, die am 15. November auf Netflix startet. Weitere Fotos zeigen das offensichtlich unglückliche Paar, Josh O'Connor spielt Prinz Charles. Und Prinzessin Dianas Verfolgung von Paparazzi. Auf einem weiteren Bild betrachtet Camilla (Emerald Fennell) die linke Hand von Prinzessin Di und sieht sie freudig an – wahrscheinlich betrachtet sie gerade ihren Verlobungsring und macht gute Miene zum bösen Spiel.

Nach der 6. Staffel soll die britische Königshausserie auf Netflix enden. Die fünfte Staffel wird voraussichtlich im Sommer kommenden Jahres gedreht, die sechste und letzte im Jahr 2022.

Veröffentlich am 05.10.2020
Aktualisiert am 12.11.2020