Mrs. Maisel ist zurück: "The Marvelous Mrs. Maisel" Staffel 3 auf Amazon Prime Video

Heute, am 6. Dezember 2019, startet die neue Staffel der preisgekrönten Serie "The Marvelous Mrs. Maisel". In Staffel 3 begleiten die Zuschauer Midge und Susie auf Tour – die nicht ganz ohne Komplikationen abläuft. 

Nach einem Jahr Warten zeigt Amazon Prime Video die dritte Staffel der beliebten Eigenproduktion "The Marvelous Mrs. Maisel". Die neusten Folgen begleiten Midge und Susie auf Tour durch die USA. Aber auf der gemeinsamen Reise mit Shy müssen sie erkennen, dass das Tourleben nicht ganz so glamourös ist, wie erwartet.

Verträge schließen, in Verhandlungen gehen und dabei die eigenen Bedürfnisse nicht aus den Augen verlieren: Midge und Susie lernen sehr schnell, dass mehr zum Showbusiness gehört, als eine gute Performance. Hinzu kommt, dass Midge sich auf der Tour unsicher wird. Ist ihr Stand-Up Act wirklich gut genug, um damit die Massen zu begeistern? Und dann ist da noch Joel, der in New York sein eigenes Unternehmen aufbaut. Die Beziehung zwischen Joel und Midge leidet nicht nur unter der physischen Distanz, auch emotional müssen die beiden in der dritten Staffel umeinander kämpfen. 

Wie gewohnt können sich die Zuschauer auf Midge Maisels cleveren Humor freuen und darauf, die anderen Charaktere weiter verfolgen zu können. Denn auch Rose stellt fest, dass sie ein Talent hat und Abe begibt sich auf eine neue, spannende Mission. 

Spitze Zungen und Zeitgeist sind das Erfolgsrezept der Serie  

Seit 2017 bezaubert die Serie rund um Midge Maisel schon ihre Zuschauer – und das sehr erfolgreich. 16 Emmys und drei Golden Globes hat "The Marvelous Mrs. Maisel" bisher eingeheimst. Den Erfolg hat die Amazon Original Produktion nicht zuletzt der Produzentin Amy Sherman-Palladino ("Gilmore Girls") zu verdanken. Sie schafft es, mit Witz und Charme nicht nur den Zeitgeist der 1950er und 1960er einzufangen, sondern ihn für ein modernes Publikum aufzubereiten. 

Die Spitzfindigkeiten in Midge Maisels Stand-Up Comedy Act hören sich manchmal gar nicht so weit hergeholt an, obwohl sie eigentlich in einer längst vergangenen Zeit spielen – und genau daher lieben die Zuschauer "The Marvelous Mrs. Maisel" so sehr.
 

Veröffentlich am 06.12.2019