Alles neu bei „The Voice Kids“: Das sind die neuen Coaches

Bei "The Voice Kids“ hat Sat.1 die Coaches vor der neunten Staffel einmal komplett ausgewechselt.

Im kommenden Frühjahr werden der spanisch-deutsche Singer-Songwriter Alvaro Soler (29), Popsänger Wincent Weiss (27), Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß (36) sowie Michi Beck (52) und Smudo (52) von den Fantastischen Vier auf den roten Jury-Sesseln bei „The Voice Kids sitzen. Die Dreharbeiten für die neue Staffel haben bereits begonnen – ohne Studiopublikum und natürlich unter Einhaltung eines strengen Hygiene- und Sicherheitskonzeptes.

Lena Meyer-Landrut (29), Max Giesinger (32) und Sasha (48) mussten Platz machen für zwei neue und drei bekannte Gesichter im „The-Voice-Business“: Während Wincent Weiss und Alvaro Soler ihre Casting-Show-Premiere feiern, sind Stefanie Kloß sowie Michi Beck und Smudo Routiniers mit langjähriger Erfahrung. Kloß bildet in der aktuellen Staffel von "The Voice of Germany" ein Team mit Yvonne Catterfeld (40), war bereits in zwei weiteren Staffeln als "TVOG"-Coach tätig sowie in einer Staffel bei "The Voice Kids". Michi Beck und Smudo waren in fünf Staffeln von "TVOG" am Start, mit zwei Siegen. Bei "The Voice Kids" sind sie das erste Mal dabei.

Für Neu-Coach Wincent Weiss geht mit dem Job in der Jury ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: "Mein eigentlicher Berufswunsch war immer Kindergärtner und hätte das mit der Musik nicht geklappt, würde ich heute sicher etwas in diese Richtung machen. 'The Voice Kids' verbindet für mich meinen Beruf als Musiker mit der Arbeit mit Kindern und deswegen freue ich mich besonders darauf", so Weiss.

Die 9. Staffel von "The Voice Kids wird im Frühjahr 2021 bei Sat.1 laufen.

Veröffentlich am 15.11.2020