"The Voice of Germany": DIESE Coaches haben aktuell das stärkste Team

Bei "The Voice of Germany" 2020 stehen heute Abend mit Folge 9 die letzten Blind Auditions auf dem Programm.

Heute (5. November, 20.15 Uhr, ProSieben) haben die Coaches Nico Santos, Garvey/Haber, Mark Forster Kloß/Catterfeld also die letzte Chance, ihr Team mit den besten Talenten zu komplettieren.

Nach den bisherigen Blind Auditions galt Mark Forster als der große Verlierer der aktuellen Staffel. Bei seinem vierten Auftritt als TVOG-Coach muss der Routinier eine Klatsche nach der anderen einstecken, wenn die starken Talents mit 4 Buzzern freie Auswahl bei den Coaches hatten. Nur Top-Kandidat Eugene Asira hat sich bei komplett freier Auswahl für Forster als Coach entschieden. Mark Forster muss sich heute also nochmal richtig ins Zeug legen, damit sein Team nicht komplett zu „Rudis Resterampe“ wird.

Welche Coaches haben die besten Talente in der Jubiläumsstaffel? von "The Voice"?

Doch welche Coaches haben die meisten Top-Talents für ihr Team  eingesammelt und können sich in der letzten Runde der Blind Auditions eigentlich ganz entspannt zurücklegen? Wir haben uns mal alle vier Voice-Teams angeschaut und die aktuelle Anzahl der gewonnen Buzzer für die einzelnen Kandidaten zusammengezählt. Hier das Ergebnis:

Mark Forster: Seine Kandidaten bringen es auf insgesamt nur 27 Buzzer. Und mit Eugene Asira hat er wie bereits erwähnt nur einen einzigen Vierer-Buzzer im Team.

Samu Haber und Rea Garvey: Der Ire und der Finne konnten bisher 4 Top-Talents mit Vierer-Buzzern für ihre Team gewinnen. Alle Kandidaten zusammen kommen im Rock-Team International aber nur auf 38 Buzzer.

Nico Santos: Der Neuling in der Jury hat seinen Kollegen gleich mal gezeigt, wie’s geht und hat auch vier Vierer-Buzzer für sein Team verpflichtet. Insgesamt kommt Nico mit seinen Talents sogar auf 42 Buzzer, Respekt!

Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß: Der „Catterkloß“ hat bisher ordentlich abgeräumt. Gleich sechs Top-Talents mit Vierer-Buzzern haben sich für die weiblichen Coaches entschieden. Alle Talents zusammen kommen auf fette 44 Buzzer!

Doch während Yvonne Catterfeld und Stefanie Kloß schon alle Plätze in ihrem Team vergeben haben,  hat Nico Santos noch einen Platz frei. Er könnte als noch knapp an den beiden vorbei ziehen. Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen als,  wie zwischen Donald Trump und Joe Biden, nur dürfte bei „The Voice of Germany“ noch heute feststehen, wer das Rennen macht!

Diese Kandidaten haben heute die Chance auf die letzten freien Plätze vor der ersten Battle-Runde am Sonntag (5. November):

  • Simon (37) aus Hamburg: „Rock With You“ - Michael Jackson
  • Philipp (27) aus Langgöns/Niederkleen: „Jein“ - Fettes Brot
  • Targol (37) aus Heidelberg: „Neh Nah Nah“ - Vaya Con Dios
  • Michael (30) aus Köln: „Control“ - Zoe Wess
  • Anne (29) aus Helmstadt: „Jesus Take The Wheel“ - Carrie Underwood
  • Andrew (65) aus Basel: „Don't Be Cruel“ - Elvis Presley
  • Tosari (19) aus Hannover: „You Say“ - Lauren Daigle
  • BB (36) aus Düsseldorf: „Sex On Fire“ - Kings Of Leon
  • Marcel (25) aus Bruchsal: „Denk an mich“ - Phantom der Oper
  • Etienne (18) aus Kreuzau: „Outnumbered“ - Dermot Kennedy
  • June (38) aus Lauda: „You Light Up My Life“- Debbie Boone
  • Jonnes (27) aus Ludwigsburg: „Schweigen ist silber“ - Philipp Poisel
  • Max (29) aus Sachsenkam: „Hold The Line“ - Toto

 

Veröffentlich am 05.11.2020
Aktualisiert am 12.11.2020