Trailer zum neuen Marvel-Film "Morbius" erschienen

Mit "Morbius" kommt einer von Marvels vielleicht umstrittensten Charakteren auf die große Leinwand. Der Teaser Trailer rund um den vampirischen Anti-Helden verspricht neben einer Starbesetzung auch viel Spannung.

Superkräfte erhält man auf ganz unterschiedliche Weise: versehentlich, wie Spider-Man; mit viel Training, wie Arrow oder Batman; durch ein medizinisches Experiment, wie Captain America. Bei Doctor Michael Morbius verhält es sich ähnlich, nur dass er das medizinische Experiment an sich selbst durchführt. 

Seit seiner Kindheit leidet Michael Morbius an einer unheilbaren Blutkrankheit, die für ihn tödlich enden könnte. Durch seine Forschungen findet er jedoch endlich eine Möglichkeit, sich selbst zu heilen: Er führt ein Experiment durch, das ihn in einen lebenden Vampir verwandelt. Mit neuer Kraft und völlig transformiert kann er nun in sein neues Leben starten – doch wann hört ein Heilmittel auf, heilend zu wirken?

Spider-Man-Bösewicht als neuster Anti-Held

Ursprünglich stammt Morbius aus den Spider-Man Comics, in denen er als Gegenspieler des beliebten Helden aufgetreten ist. In späteren Spin-Offs wurde Morbius eher zu einem Anti-Helden – etwas düsterer, etwas grübelnder. 

In der neuen Verfilmung, die sich vermutlich ins Sony-Marvel-Universum einreiht, wird Michael Morbius von Jared Leto gespielt. Der Oscar-prämierte Schauspieler verkörpert somit seinen zweiten Comic-Bösewicht, nachdem er 2016 in "Suicide Squad" den Joker spielte – und viel Hohn und Spott auf sich zog. 

Weitere Stars neben Jared Leto sind Jared Harris ("The Crown", "Chernobyl"), Matt Smith ("The Crown", "Doctor Who"), Michael Keaton ("Birdman") und Adria Arjona ("Good Omens").
 

Veröffentlich am 15.01.2020