Anzeige
Anzeige
Kino
Clay (T. J. Miller, r.) hat seine ganz eigene Art, um wichtige Kunden anzuwerben

Clay (T. J. Miller, r.) hat seine ganz eigene Art, um wichtige Kunden anzuwerben. - Foto © 2016 Constantin Film Verleih GmbH

Selbstzerstörung unterm Weihnachtsbaum - "Office Christmas Party"

Mit Jennifer Aniston und T.J. Miller

Kinostart: 8. Dezember 2016

Story:

Chicago: Die knallharte Geschäftsfrau Carol (Jennifer Aniston) will die schlecht laufende Filiale ihres Bruders Clay (T. J. Miller) schließen und verbietet dort auch noch kurzfristig die Weihnachtsfeier. Doch Clay plant mithilfe der Kollegen Josh (Jason Bateman) und Tracey (Olivia Munn) eine epische Party, um einen möglichen Kunden zu beeindrucken. Leider läuft die Feier so richtig aus dem Ruder – inklusive Alkoholexzess, Sex und schmerzhaften Erlebnissen.

Kinotrailer zu "Office Christmas Par"

Kritik:

Am Drehbuch waren "Hangover"- und "Bad Moms"-Autoren beteiligt, inszeniert wurde von den beiden "Eisprinzen"-Regisseuren – mehr muss der interessierte Fan gar nicht wissen.

Prognose:

Diese Kinonacht wird weder still noch heilig – für Partytiere sehr zu empfehlen.

Artikel vom 07. Dezember 2016

Autor: ON

Entertainment-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige