Anzeige
Anzeige
Kino
Naomi Watts (48, "The Ring") versucht sich hier mal wieder als Scream Queen.

Naomi Watts (48, "The Ring") versucht sich hier mal wieder als Scream Queen. -© 2015 EuropaCorp - Transfilm International Inc. All Rights Reserved.

Wenn Albträume wahr werden - "Shut In"

Psychothriller mit Naomi Watts

Kinostart: 15. Dezember 2016

Story:

Tag und Nacht pflegt die Psychologin Mary (Naomi Watts) ihren seit einem Unfall gelähmten Stiefsohn Stephen (Charlie Heaton). Als eines Nachts ihr Patient, der Waisenjunge Tom (Jacob Tremblay), in ihrer Villa auftaucht, hat Marys Leben wieder einen Sinn – bis Tom in einen Schneesturm davonrennt und im Haus komische Dinge geschehen.

Kinotrailer zu "Shut in"

Kritik:

Handlungspatzer, Logiklöcher, ein "Überraschungs"-Finale, das von Szene eins an absehbar ist – aus Klaustrophobie und Mutterschuldgefühlen haben "The Boy" und "Der Babadook" viel feineren Geisterhaushorror gestrickt. Ein echter Schauwert ist immerhin Naomi Watts.

Fazit:

Zerfahrener Haunted-House-Schocker, aber mit einer überzeugenden Naomi Watts

Artikel vom 12. Dezember 2016

Autor: WIE

Entertainment-Themen 

Der Klick auf eine Kategorie führt Sie zur Übersicht aller passenden Einträge.

Anzeige