Alan Rickman

Beruf Schauspieler, Produzent, Regisseur
Geschlecht männlich
Nationalität Großbritannien
Familien-Status verheiratet
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun
Geburtsdatum 21.02.1946 (engl.: 1946-02-21)
Sternzeichen Fische

Alan Rickman Autogrammadresse c/o I. C. M. Oxford House 76 Oxford Street London W1N 0AX Großbritannien

Alan Rickman, eigentlich gelernter Grafikdesigner, ist einer der profiliertesten britischen Charakterdarsteller. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der Royal Academy of Dramatic Art. Nach vielen Jahren am Theater und nur sporadischen Auftritten in Fernsehserien, gelang dem Londoner 1988 mit seiner ersten Filmrolle auf Anhieb auch der Durchbruch auf der Kinoleinwand: Als eiskalter Bösewicht in dem Action-Klassiker "Stirb langsam" spielte Rickman selbst Hauptdarsteller Bruce Willis an die Wand. Und auch in dem Kevin-Kostner-Film "Robin Hood - König der Diebe" (1991) gab er als Sheriff von Nottingham wieder den böden Buben. Inzwischen hat der charismatische Mime in einer Vielzahl von Filmen mitgewirkt, u. a. in den Kinoadaptionen von "Harry Potter", in welchen er die Rolle des Severus Snape übernimmt. Seinen größten Erfolg feierte Rickman 1997, als er für seinen Part in dem Fernsehfilm "Rasputin" mit dem Golden Globe als bester Darsteller ausgezeichnet wurde.