Lee Majors

Beruf Schauspieler, Produzent, Regisseur
Geschlecht männlich
Nationalität Vereinigte Staaten von Amerika
Familien-Status geschieden
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Geburtsdatum 23.04.1941 (engl.: 1941-04-23)
Sternzeichen Stier

c/o William Morris Agency 151 El Camino Drive Beverly Hills, CA 90212 USA

Lee Majors ist seit Mitte der 60er Jahre Star unzähliger Film- und Fernsehproduktionen. Mit der Westernserie "Big Valley" verdiente er sich erste Sporen als Schauspieler, später sorgte er als "Sechs-Millionen-Dollar-Mann" für Recht und Ordnung. In Deutschland spielte sich Majors aber vor allem als tollkühner Stuntman und Kopfgeldjäger Colt Seavers in die Herzen der Zuschauer. "Ein Colt für alle Fälle" lief von 1981 bis 1986 und avancierte schnell zur Kultserie. Für die körperlich anspruchsvolle Rolle schien Lee Majors geradezu prädestiniert, schließlich war er jahrelang Autorennen gefahren und im Besitz eines Pilotenscheins. Sogar den Titelsong "Unknown Stuntman" sang Majors höchstpersönlich. Neben seiner Arbeit für das Fernsehen agierte der schauspielerisch eher beschränkte Mime in B-Filmen wie "Starflight One - Irrflug ins All" und "Tod der Mannequins". Lee Majors war neun Jahre lang mit Farrah Fawcett ("Drei Engel für Charlie") verheiratet - die rassige Blondine wurde ihm von seinem besten Freund Ryan O'Neal ausgespannt.